Vor ein paar Tagen erschien Ally Brookes (27) erstes Buch "Finding Your Harmony". Die Sängerin gibt darin ganz intime Einblicke in ihr Privatleben. Unter anderem verkündet sie, dass sie mit 27 Jahren noch immer Jungfrau sei und sich für die Ehe aufsparen wolle. Außerdem schreibt sie über ihre Vergangenheit in der Band Fifth Harmony und geht genauer auf den Ausstieg von Camila Cabello (23) ein: Die Band hatte damals überlegt, Camila zu ersetzen!

Nachdem die "Havana"-Sängerin 2016 die Band verließ, gab es laut Ally mehrere Möglichkeiten für sie und ihre verbliebenen Fifth-Harmony-Kolleginnen Normani Kordei, Dinah Jane und Lauren Jauregui (24). Sie hätten entweder durch eine Reality-Show ein neues Mitglied suchen oder Camila mit einer anderen bekannten Sängerin ersetzen können. Sie hätten es dann aber komisch gefunden, ein ganz neues Mitglied in die Band aufzunehmen und hätten sich deswegen entschieden, nur zu viert weiter zu machen. "Wir vier haben eine gemeinsame Vergangenheit und haben viel zusammen durchgemacht", schreibt Ally in "Finding Your Harmony".

Während Fifth Harmony sich 2018 dann komplett trennte, startete Camila mit ihrer Solo-Karriere voll durch. Mit ihren Hits "Senorita" und "Havana" schaffte sie es sogar bis an die Spitze der Charts! Ally hingegen möchte sich demnächst erstmals als Schauspielerin ausprobieren – in dem Film "High Expectations" wird sie bald im Kino zu sehen sein.

Ally Brooke, Sängerin
Getty Images
Ally Brooke, Sängerin
Camila Cabello bei den Global Awards 2020
Getty Images
Camila Cabello bei den Global Awards 2020
Fifth Harmony, Girlband
Jason Kempin/Getty Images for iHeart Media
Fifth Harmony, Girlband
Findet ihr es schockierend, dass die Band überlegt hatte, Camila zu ersetzen?322 Stimmen
112
Ja, ich finde das nicht so toll von ihnen.
210
Nein, so ist das in dem Business nun mal


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de