Dieser Rückzug kommt ziemlich überraschend! Keira Knightley (35) ist nicht nur Mutter von zwei Kindern, sondern bekanntlich auch eine erfolgreiche Schauspielerin. Bislang hatte es den Anschein, als ob sie ihr Privat- und Berufsleben ganz gut unter einen Hut bekommt – doch nun verriet sie, dass sie eine begehrte Serienrolle abgeben musste. Unter anderem traf die "Stolz und Vorurteil"-Darstellerin diese Entscheidung ihren Kindern zuliebe.

Eigentlich sollte Keira schon bald für die Apple-TV-Plus-Show "The Essex Serpent" vor der Kamera stehen. Nach einer Produktionspause war geplant, dass die Dreharbeiten in sechs Wochen beginnen sollen. Ob dieser Zeitplan noch eingehalten werden kann? Denn wie ein Sprecher der Schauspielerin nun gegenüber Daily Mail erklärte, gehört sie nicht länger zum Cast der Sendung. "Aus familiären Gründen" müsse sie sich leider aus dem Projekt zurückziehen.

Für insgesamt viereinhalb Monate hätte Keira am Set der Serienadaption des Romans "Die Schlange von Essex" von Autorin Sarah Perry verbringen müssen. Eigentlich war sogar geplant, dass die 35-Jährige nicht nur die Hauptrolle übernimmt, sondern auch Regie führt. Der Verterer der Zweifach-Mama erklärt, dass es "kein bequemes Szenario für Keira gebe, das für eine längere Zeit der Kinderbetreuung [...] eingerichtet werden könnte". Auch die aktuelle Gesundheitslage habe bei ihrer Entscheidung eine Rolle gespielt

"Fluch der Karibik"-Star Keira Knightley
Getty Images
"Fluch der Karibik"-Star Keira Knightley
Keira Knightley bei der Premiere von "Official Secrets" in London
Getty Images
Keira Knightley bei der Premiere von "Official Secrets" in London
Keira Knightley im Oktober 2019 in London
Getty Images
Keira Knightley im Oktober 2019 in London
Was haltet ihr von Keiras Entscheidung?373 Stimmen
346
Ich finde, das ist genau die richtige Entscheidung.
27
Schade, ich habe mich schon auf die Serie mit ihr gefreut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de