Aufmerksamen Fans wird diese Narbe schon aufgefallen sein! Denn direkt unter Luca Hännis (26) Auge prangt ein zentimetergroßes Wundmal. Dieses hat er jedoch schon seit seiner Kindheit, weshalb es ihn nicht weiter bekümmert. Im Gegenteil: Momentan ist der Sänger ziemlich glücklich. Im Juli machte der Sänger die Beziehung zu seiner ehemaligen Tanzpartnerin Christina Luft (30) von Let's Dance offiziell. Und erst vor wenigen Tagen erschien sein erstes deutschsprachiges Album "110 Karat". Zu diesem Anlass gab Luca ein Interview, und in diesem verriet er auch, woher die besagte Narbe stammt: Als Kind gab es einen Unfall mit einem Baseballschläger!

In der Web Talkshow mit dem Moderator Nico Gutjahr schildert der DSDS-Sieger von 2012 den Unfall, der zu seiner Narbe am Auge geführt hatte: "Das ist von einem Baseballschläger, als ich noch klein war. Ich habe mit meinem Cousin Baseball gespielt. Ich stand neben ihm, er hat den Ball geschlagen, sich dabei gedreht und der Schläger ist dann an mein Auge geknallt." Daraufhin hält er sein Gesicht nah an die Kamera und zeigt, dass es ihn wirklich sehr knapp am Auge traf. Die Narbe zieht sich bis zum Augenlid.

In seinem neuen Album singt Luca sowohl über positive als auch negative Erfahrungen in seinem Leben. Unter anderem thematisiert er zwei Trennungen, die er durchgemacht hat. 2018 trennte er sich von Tamara, mit der er acht Jahre zusammen war, und im Frühling dieses Jahres trennte er sich während seiner "Let's Dance"-Teilnahme von Michèle.

Christina Luft und Luca Hänni beim Videodreh
Hugo Grossenbacher
Christina Luft und Luca Hänni beim Videodreh
Luca Hänni, Musiker
Instagram / lucahaenni1
Luca Hänni, Musiker
Luca Hänni, Sänger
Instagram / lucahaenni1
Luca Hänni, Sänger
Wusstet ihr, woher Luca die Narbe hat?265 Stimmen
105
Ja, das habe ich schon mal gehört.
160
Nein, das war mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de