Schlägt Heidi Klum (47) tatsächlich ihre Zelte in Berlin auf? Am vergangenen Dienstag ist das Supermodel samt Ehemann Tom Kaulitz (31) und seinen Kids aus Los Angeles in der deutschen Hauptstadt gelandet. Aufgrund der aktuellen Lage soll hierzulande die neue Staffel von GNTM gedreht werden. Doch jetzt soll die Vierfach-Mama dabei gesichtet worden sein, wie sie mit ihrer Familie Berliner Luxus-Wohnungen besichtigt. Ziehen Heidi, Tom und die Kinder bald ganz zurück nach Deutschland?

Bild-Informationen zufolge sollen sie sich bereits mit dem weltberühmten Architekten Davide Rizzo bereits mehrere Wohnobjekte angesehen haben. Dabei soll es ihnen vor allem ein rotes Klinkerhaus sehr angetan haben: Es handelt sich um ein mehr als 300 Quadratmeter großes Loft, das bereits seit Jahren aufwendig saniert werde. Das Gebäude befände sich nahe der Spree und soll pro Quadratmeter ab 4.000 Euro kosten.

Aktuell soll sich die 47-Jährige mit ihrem Mann, seinem Bruder Bill (31) und ihrem Nachwuchs Leni (16), Henry (15), Johan (13) und Lou (11) in dem Berliner Luxus-Hotel Soho House befinden. Auch ihr Wolfshund Anton soll mit von der Partie sein. In dem Hotel müsste die Rasselbande zumindest ihre Ruhe haben. Dort herrschen die Regeln eines offiziellen Member-Clubs sowie absolutes Handyverbot.

Tom Kaulitz und Heidi Klum im Februar 2019 in Beverly Hills
Getty Images
Tom Kaulitz und Heidi Klum im Februar 2019 in Beverly Hills
Heidi Klum, Supermodel
Getty Images
Heidi Klum, Supermodel
Heidi Klum, Tom Kaulitz und Bill Kaulitz
Getty Images
Heidi Klum, Tom Kaulitz und Bill Kaulitz
Glaubt ihr, dass Heidi mit ihrer Familie tatsächlich nach Berlin zieht?340 Stimmen
151
Ja, sieht ja ganz danach aus!
189
Ich glaube da noch nicht ganz dran!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de