Ihre Fans haben recht behalten: Khloé Kardashian (36) und Tristan Thompson (29) haben tatsächlich wieder zusammengefunden! Auch wenn eine offizielle Bestätigung der beiden noch aussteht, kam die Nachricht über ihre Reunion aus ziemlich sicherer Quelle – und zwar von Khloés ehemaligem Schwager Scott Disick (37). Die Eltern der kleinen True Thompson (2) sollen wieder total glücklich miteinander sein. Doch wie hat Tristan es eigentlich angestellt, Khloés Herz zurückzuerobern?

Wir erinnern uns: Im vergangenen Jahr hatten sich die beiden getrennt, weil der NBA-Star die Beauty mit Jordyn Woods (23) betrogen hatte – der ehemals besten Freundin ihrer Halbschwester Kylie Jenner (23). Wie hat der Basketballer Khloés nach dieser Aktion bloß wieder für sich gewinnen können? "Tristan hat sich ein Bein ausgerissen, um wieder mit ihr zusammen zukommen", behauptete ein Insider jetzt gegenüber E!News. "Er hat sich immer und immer wieder bei ihr entschuldigt und geschworen, dass er sich für immer verändert hat."

Die Keeping up with the Kardashians-Bekanntheit habe seinem Flehen lange widerstanden – inzwischen habe sie jedoch nachgegeben. "Natürlich ist Khloé noch zögerlich und geht die Sache langsam an. Aber sie ist sehr glücklich, ihn wieder um sich zu haben und freut sich, dass die Dinge wieder so gut laufen", berichtete der Vertraute weiter.

True Thompson mit ihrem Vater Tristan Thompson, 2020
Instagram / khloekardashian
True Thompson mit ihrem Vater Tristan Thompson, 2020
Tristan Thompson und Khloé Kardashian im Januar 2020
MEGA
Tristan Thompson und Khloé Kardashian im Januar 2020
Khloé Kardashian in New York, 2016
Getty Images
Khloé Kardashian in New York, 2016
Was denkt ihr: Wird es dieses Mal halten?1024 Stimmen
212
Ja – klingt so, als habe Tristan sich wirklich verändert!
812
Nee, die beiden haben sich schon so oft getrennt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de