Cathy Lugner (30) will und kann es scheinbar nicht lassen, ihren Po der Öffentlichkeit zu präsentieren! Die vier Buchstaben der Ex des österreichischen Bauunternehmers Richard Lugner (88) mausern sich langsam aber sicher zum Markenzeichen der Blondine. Immerhin kann sich ihr Hintern aber auch wirklich sehen lassen, sie widmet ihm schließlich sehr viel Zeit und schweißtreibende Übungen im Gym. Während Cathy normalerweise den Po in ihrer eigenen Wohnung entblättert oder zumindest auf dem heimischen Balkon, suchte sich sie sich jetzt eine Straße in Berlin dafür aus!

Falls zufällig ein Berliner bei dem Hinterteil-Shooting um die Ecke kam, fiel dem bei diesem Anblick sicher die Kinnlade runter: Auf Cathys neuem Instagram-Foto zieht sie sich die Jeans runter, präsentiert ihre Kehrseite und trägt dazu nur einen winzigen String. Im Hintergrund ist noch der Berliner Fernsehturm gut auszumachen – der Entfernung des Wahrzeichens nach zu urteilen, befand sich die 30-Jährige mitten in der Stadt. "Grüße gehen raus", kommentierte die ehemalige Promi Big Brother-Kandidatin den Schnappschuss unschuldig.

Auch als die Temperaturen Anfang September noch etwas angenehmer für ein Po-freies Outfit in der Hauptstadt waren, pflegte Cathy schon den Trend und gab sich selbstbewusst dazu: "Wer ein Problem mit mir hat, der kann es behalten!", kommentierte sie einen weiteren Schnappschuss mit ähnlicher Pose. Was die Mutter einer Tochter für so eine knackige Kehrseite für Übungen macht, hat sie Promiflash vor einigen Monaten verraten: "Normalerweise gehe ich jeden zweiten Tag ins Gym. Ich liebe die Multipresse, da kann man super viele Übungen kombinieren." Unter anderem zum Beispiel Sumo-Squats, Kreuzheben oder Ausfallschritt.

Cathy Lugner, Model
Instagram / cathy.lugner
Cathy Lugner, Model
Cathy Lugner in Berlin
Instagram / cathy.lugner
Cathy Lugner in Berlin
Cathy Lugner im Mai 2020
Instagram / cathy.lugner
Cathy Lugner im Mai 2020
Wie findet ihr die Fotos von Cathy Lugners Kehrseite?512 Stimmen
94
Heiß! Sie kann sich's leisten!
418
Viel zu krass – sie sollte das lassen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de