Anzeige
Promiflash Logo
Samu Haber hat Corona – was wird aus "The Voice of Germany"?ProSieben / Sat.1Zur Bildergalerie

Samu Haber hat Corona – was wird aus "The Voice of Germany"?

24. Okt. 2020, 15:48 - Paulina R.

Samu Haber (44) sorgt mit seiner Diagnose für einige Verwirrung! Am Samstagvormittag machte eine schockierende Nachricht über den Musiker der Runde: Der Blondschopf wurde positiv auf Covid-19 getestet und befindet sich aktuell, obwohl er bisher keinerlei Symptome zeigte, in häuslicher Quarantäne. Die Fans des Finnen sorgen sich nun nicht nur um seine Gesundheit – sondern auch um seine Teilnahme als Coach bei The Voice of Germany! Wie geht es mit Samu und dem Format weiter? Darüber klärt ProSieben jetzt auf!

Gegenüber Bild erklärte ein Sendersprecher am Wochenende: "Es geht ihm gut, er hat derzeit keine Symptome. Die Produktionsfirma von 'The Voice of Germany' hat sich sofort mit dem Gesundheitsamt Berlin Treptow-Köpenick in Verbindung gesetzt!" Das örtliche Gesundheitsamt habe anschließend genehmigt, dass die weiteren Dreharbeiten ohne Samu abgeschlossen werden dürfen – natürlich unter strikter Einhaltung des ausgegebenen Maßnahmenkatalogs.

Wann genau Samu zu "The Voice of Germany" zurückkehren kann, ist bisher unklar. Die Battles hat der Drehstuhl-Partner von Rea Garvey (47) jedoch nicht verpasst, wie sein Schützling Sean Koch via Instagram verriet: "Die Battles sind alle im Kasten. Also keine Sorge!"

ProSiebenSat.1 / Richard Hübner
Samu Haber, Rea Garvey und Nico Santos bei "The Voice of Germany"
ProSiebenSAT.1/Richard Hübner
Samu Haber und Rea Garvey für "The Voice of Germany"
ProSiebenSAT.1/Richard Hübner
Sean Koch bei "The Voice of Germany" 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de