Kraft, Geschicklichkeit und auch eine ordentliche Portion Grips waren heute Abend wieder bei Schlag den Star gefragt – und nach zwei Frauen-Duellen hintereinander, gab es jetzt endlich wieder einen echten Muskelmann-Wettkampf. Der ehemalige Torhüter Tim Wiese (38) und der American-Football-Trainer Patrick Esume machten beim TV-Kräftemessen mit und gestalteten den Abend spannend: Nach 15 Spielen konnte sich der 38-Jährige letztlich durchsetzen!

Für jeden der beiden Sportler war offensichtlich was dabei, immer wieder konnten beide Siegesserien innerhalb der 15 Matches einfahren. So gingen unter anderem das Erraten von Automarken, das berühmt-berüchtigte Blamieren oder Kassieren sowie diverse Kraftspiele an Patrick. Tim wiederum konnte mit Geschicklichkeit punkten: Als Biergläser über eine Theke geschubst, mit einer Basketballkorb-Mütze Bälle aufgefangen oder Kabel verlegt werden sollten, hatte er die Nase vorn. Am Ende entschied sich alles beim allerletzten Spiel namens Kugelbett: Tim strich die 100.000 Euro Preisgeld ein!

Auch wenn die Männer auch noch nach Spiel elf gleichauf lagen und bis zum bitteren Ende fighteten: Beide Kandidaten hatten es beim Publikum nicht gerade leicht. "Hat man Tim Wiese nicht beigebracht, seine Cap abzunehmen?" und "Das sind zwei Unsympathen. Esume derzeit noch ein wenig mehr", unkten die Zuschauer auf Twitter. Auch mit zotigen Gags von Moderator Elton (49) wurden nicht alle warm. Nach dem Spruch: "Nach zwei Folgen mit den Frauen können wir endlich wieder über Körpergewicht reden", unterstellten einige User dem Sender Sexismus.

Ex-Fußballer Tim Wiese
Instagram / timwiese.official
Ex-Fußballer Tim Wiese
Tim Wiese, 2016
Getty Images
Tim Wiese, 2016
Patrick Esume, 2017
Getty Images
Patrick Esume, 2017
Wie findet ihr es, dass Tim "Schlag den Star" gewonnen hat?1373 Stimmen
649
Völlig zu Recht, er war einfach stärker!
724
Ich finde, Patrick hätte den Sieg mehr verdient!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de