Sarah Lombardi (28) und Julian Büscher (27) scheinen die nächsten Beziehungsschritte zu wagen – die Sängerin wird offenbar so langsam im Kreise von Julians Familie aufgenommen. Seit Anfang des Jahres scheinen die 28-Jährige und der Kicker unzertrennlich zu sein. Gerade erst kamen die beiden aus ihrem ersten romantischen Urlaub auf den Malediven zurück und sind jetzt in der Heimat des Mittelfeldspielers zu Gast. Und da Sarah wahrscheinlich schon längst ihre Schwiegereltern in spe kennengelernt hat, war jetzt Julians Oma dran!

Zunächst berichtete die "Genau hier"-Interpretin ihren Fans in ihrer Instagram-Story, dass sie es gerade genieße, das Handy auch mal für ein paar Stunden beiseite zu legen. Der Kurztrip zur Familie ihres Partners will in vollen Zügen genossen werden. "Und jetzt fahren wir zur lieben Oma Else, die lerne ich nämlich heute kennen", freute sich Sarah schließlich und schaute ihren Liebsten nach diesem Satz mit einem breiten Grinsen an. Und auch bei dem Treffen war das Telefon wohl unerwünscht: Ein Update vom Kennenlernen gibt es jedenfalls noch nicht.

Dass es tatsächlich nicht mehr allzu lange dauern könnte, bis Julian, Sarah und ihr Söhnchen Alessio (5) wirklich eine Familie sind, vermuteten Anfang Oktober schon sehr aufmerksame Follower: Sie glaubten an ihrem Finger einen Verlobungsring entdeckt zu haben! Neben dem verdächtigen Schmuckstück hält sich das Paar aber auch nicht mit vielsagenden Liebesschwüren zurück: "Für immer", kommentierte der Sportler kürzlich ein gemeinsames Bild. "Wenn ich bei dir bin, bin ich genau da, wo ich hingehöre", antwortete der Bühnenstar darauf.

Sarah Lombardi im April 2018 in Berlin
Getty Images
Sarah Lombardi im April 2018 in Berlin
Sarah Lombardi und Julian Büscher im September 2020
Instagram / sarellax3
Sarah Lombardi und Julian Büscher im September 2020
Julian Büscher und Sarah Lombardi
Instagram / julbue
Julian Büscher und Sarah Lombardi
Glaubt ihr, dass Sarahs Treffen mit Julians Oma schon ein erstes Zeichen dafür ist, dass sie bald offiziell zur Familie gehört?624 Stimmen
490
Auf jeden Fall, das sieht ganz danach aus!
134
Nee, ich glaube nicht, dass sie solche Hintergedanken dabei haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de