Caro und Andreas Robens kämpfen zur Zeit im Sommerhaus der Stars vor einem großen TV-Publikum um 50.000 Euro. Den Zuschauern der Sendung ist seit Beginn der Staffel aufgefallen, dass vor allem Caro sich bereits einigen Schönheits-OPs unterzogen hat. Obwohl der Bodybuilderin aufgrund ihres veränderten Aussehens viel Hate entgegenkommt, steht sie zu ihren OPs. Nun zieht auch ihr Mann nach: Andreas hat seinen ersten Besuch beim Beauty-Doc hinter sich!

In ihrer Dokumentation "Caro & Andreas – 4 Fäuste für Mallorca" wurden die beiden bis zum Schönheitsdoktor begleitet. Während Caro sich erneut einer Botoxbehandlung, einer Lippenaufspritzung und einem Fäden-Lifting unterzog, wagte nun auch Andreas seine erste Behandlung. Der ehemalige Türsteher hat sich ebenfalls Botox spritzen und zudem seine Augenbrauen liften lassen. Andreas' hat mittlerweile eine klare Meinung zu seinem äußeren Erscheinungsbild: "Wenn es scheiße aussieht, lass ich es halt operieren!"

Auch Caros Aussehen werde laut Andreas durch die Schönheitsoperationen stetig verbessert. "Na klar hat Caro Schönheits-OPs nötig", scherzte der Muskelmann über seine bessere Hälfte. Kurz darauf ruderte er aber mit seiner Aussage wieder zurück. "Eigentlich mag ich alles an Caro", machte der Fitnessstudiobetreiber mit einem Schmunzeln klar.

"Das Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer Andreas Robens
Instagram / caroline_andreas_robens
"Das Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer Andreas Robens
Andreas Robens, "Goodbye Deutschland"-Star
Instagram / caroline_andreas_robens
Andreas Robens, "Goodbye Deutschland"-Star
Andreas und Caro Robens im September 2020
Instagram / caroline_andreas_robens
Andreas und Caro Robens im September 2020
Überrascht euch Andreas' Schönheits-OP?1308 Stimmen
819
Ja total, das hätte ich niemals von ihm erwartet!
489
Nein, ich habe das schon kommen sehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de