Zu ihrem runden Geburtstag zog sich Kim Kardashian (40) ihre Spendierhosen an! Der Keeping up with the Kardashians-Star feierte in der vergangenen Woche seinen 40. – und zwar mitnichten an einer x-beliebigen Location, nein, eine Privatinsel Tahitis musste es sein. Dafür ließ das Geburtstagskind seine Gäste rund um Mama Kris Jenner (64), Korutney Kardashian und Co. per Privatjet einfliegen – und soll dafür ziemlich zünftig geblecht haben!

Dem Magazin Page Six zufolge soll Kim nicht nur für die Party vor Ort, sondern vor allem für den Flug ein Vermögen ausgegeben haben – Letzerer habe umgerechnet fast 851.000 Euro gekostet! Das dürfte aber noch längst nicht alles gewesen sein, was die Brünette für ihren Geburtstagstrip hingeblättert hat – immerhin ließ sie auf dem exklusiven Eiland ordentlich auffahren, wie ein Insider dem Blatt verrät: "Einmal auf der Insel angekommen, hatten sie ein üppiges Essen nach dem nächsten, Spa-Behandlungen und Wanderungen in der Natur. Nichts war ihr zu teuer!"

Kims Geburtstagsgesellschaft soll sowohl vor als auch während des Trips aufgrund der aktuellen Gesundheitslage immer wieder getestet worden sein. Dennoch waren viele ihrer Follower alles andere als begeistert, dass Kanye Wests Frau es sich auf einer Privatinsel gut gehen ließ, während andere sich aufgrund der aktuellen Situation stark einschränken müssen: "Die Reichen können so tun, als ob auf einer Privatinsel Normalität herrschen würde. Die tatsächlich normalen Menschen sagen gerade ihr Thanksgiving und Weihnachten ab."

Kim Kardashian mit La La Anthony, 2020
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian mit La La Anthony, 2020
Kris Jenner und Kim Kardashian im Oktober 2020
Instagram / kimkardashian
Kris Jenner und Kim Kardashian im Oktober 2020
Kim Kardashian, Reality-TV-Star
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian, Reality-TV-Star
Was haltet ihr davon, dass Kim so opulent gefeiert hat?523 Stimmen
309
Ich finde es in der aktuellen Lage extrem rücksichtslos von ihr.
214
Wenn sie es sich leisten kann, finde ich es völlig in Ordnung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de