Da geht Lishas Herz auf! Bei Das Sommerhaus der Stars zeigt sich die YouTuberin gerne von ihrer harten Seite und zofft sich ordentlich mit den übrigen Bewohnern der Promi-Villa. Bei einer Sache kann die Blondine aber nicht verbergen, dass auch in ihr ein ganz zahmes, verträumtes Mädchen steckt: Der größte Traum der Berlinerin ist es, ein eigenes Turnierpferd zu besitzen – und den erfüllte sie sich jetzt. Lisha und Lou haben sich ein Fohlen gekauft und das hat sie satte 100.000 Euro gekostet.

In einem RTL-Interview verrät Lisha, dass sie in der Vergangenheit eine großartige Dressurzeit hatte. Doch bisher konnte kein Vierbeiner ihrem ehemaligen Erfolgspferd das Wasser reichen – bis jetzt: Lisha hat sich schockverliebt: In Euphemia. "Ich muss dieses Fohlen haben – um jeden Preis", stellt sie klar. Doch kann sich das Paar so eine Mega-Investition überhaupt leisten? Dank ihres YouTube-Channels offenbar schon. "Wir verdienen schon gut, so gut, dass wir uns ein Pferd für 100.000 Euro leisten können", betont Lisha.

Doch das war nicht immer so. Die zwei haben laut eigener Aussage harte Zeiten hinter sich. "Wir haben sechs Jahre auf 30 Quadratmetern in einer Einzimmerwohnung gewohnt", erinnert sich die 34-Jährige zurück. Auch ihr Liebster erklärt in Bezug auf die gemeinsame Vergangenheit, dass er mehr als einmal Kleingeld für Einkäufe zusammenkratzen musste.

YouTuber Lou und Lisha im Oktober 2017
Instagram / lishaandlou_the_originals
YouTuber Lou und Lisha im Oktober 2017
Lisha und Lou
Instagram / lishaandlou_the_originals
Lisha und Lou
YouTuber Lou und Lisha im Dezember 2019
Instagram / lishaandlou_the_originals
YouTuber Lou und Lisha im Dezember 2019
Hättet ihr gedacht, dass sich Lisha und Lou so ein teures Fohlen leisten können?1590 Stimmen
496
Klar, sie verdienen eben super mit ihrer Arbeit.
1094
Nein, das überrascht mich schon etwas.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de