Victoria (46) und David Beckham (45) sind dafür bekannt, eher selten Momente aus ihrem Privatleben mit der Öffentlichkeit zu teilen. Während Victoria in den sozialen Medien hauptsächlich Einblicke in ihre Arbeit als Designerin gewährt, zeigt David nur sehr selten Ausschnitte aus dem gemeinsamen Familienleben. Aber das soll sich jetzt ändern, denn: Victoria und David sollen bald mit ihrer eigenen Dokumentation auf Netflix zu sehen sein!

Wie The Sun berichtet, sollen den Zuschauern in der Dokumentation bisher noch nie gesehene Einblicke in den Alltag der glamourösen Familie geboten werden. Auch die vier gemeinsamen Kinder Brooklyn (21), Romeo (18), Cruz (15) und die kleine Harper Seven (9) seien demnach in dem Millionen-Deal mit eingeschlossen. Für umgerechnet 18 Millionen Euro sollen der Ex-Fußballspieler und das ehemalige Spice Girl den Vertrag unterschrieben haben. Laut einem Insider wird neben Davids Aufstieg zur Fußball-Ikone auch das Aufblühen seiner Liebe zu der Musikerin thematisiert. Dabei sollen intime Geburtstags- und Weihnachtsfeiern sowie Interviews mit Wegbegleitern wie James Corden (42) und Cristiano Ronaldo (35) Teil der Produktion sein.

Wie die Dokumentation heißen wird und wann der offizielle Starttermin sein soll, ist allerdings noch nicht bekannt. Gerüchten zufolge wird es aber frühstens 2022 die ersten Einblicke aus dem Leben der Beckhams auf Netflix zu sehen geben.

Romeo, Victoria, Harper Seven, Cruz und David Beckham 2020
Instagram / victoriabeckham
Romeo, Victoria, Harper Seven, Cruz und David Beckham 2020
Harper Seven, Cruz, Romeo und Brooklyn Beckham an Romeos 18. Geburtstag im Jahr 2020
Instagram / victoriabeckham
Harper Seven, Cruz, Romeo und Brooklyn Beckham an Romeos 18. Geburtstag im Jahr 2020
Victoria und David Beckham im Jahr 2003
Getty Images
Victoria und David Beckham im Jahr 2003
Glaubt ihr, dass die Beckhams ihre eigene Doku bekommen?30 Stimmen
28
Ja, das kann ich mir gut vorstellen!
2
Nein, das halte ich für unwahrscheinlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de