Für gewöhnlich stellt Günther Jauch bei Wer wird Millionär? die Fragen – im Mai jedoch kam die Frage aller Fragen von einem der Kandidaten! Thomas Berg nahm zunächst auf dem Kandidatenstuhl Platz und kämpfte sich von Quizrunde zu Quizrunde. Der Dortmunder war in Begleitung seiner Lebensgefährtin Julia, die nichts ahnend als Joker im Publikum saß. Nachdem er 16.000 Euro erspielt hatte, ging Thomas vor seiner Angebeteten auf die Knie – und sie sagte 'Ja!'. Zur Hochzeit soll nun auch Jauch höchstpersönlich erscheinen!

Gegenüber Bild verrät der Bräutigam jetzt: "Die kirchliche Hochzeit ist im nächsten Jahr in Dortmund geplant, wo wir leben. Dazu wollen wir auch Günther Jauch einladen. Wir hoffen, dass er kommt." Ob sich der Moderator dazu hinreißen lässt? Der IT-Experte ist frohen Mutes: "Er ist ja oft in Köln, da ist Dortmund nicht so weit. Es war ja schon etwas Besonderes. Er war live der erste Zeuge des Heiratsantrags."

Das ist aber nicht der einzige Heiratsantrag, den der Quizmaster vor laufenden TV-Kameras schon miterleben durfte. Kurz nach Bald-Ehemann Thomas hielt auch Kandidat Benjamin Lange um die Hand seiner Freundin an. Allerdings war Svenja nicht vor Ort: Benjamin fragte sie am Telefon, nachdem er sie als Telefonjoker gewählt hatte.

Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?"
TVNOW/Stefan Gregorowius
Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?"
Benjamin Lange und seine Freundin Svenja bei "Wer wird Millionär"
TV-Now
Benjamin Lange und seine Freundin Svenja bei "Wer wird Millionär"
Benjamin Lange, Kandidat bei "Wer wird Millionär"
TVNOW / Gregorowius
Benjamin Lange, Kandidat bei "Wer wird Millionär"
Was haltet ihr von einem Antrag im TV?255 Stimmen
203
Unangenehm! Ich mag es lieber privat.
52
Richtig originell!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de