Jenefer Riili hat tierischen Nachwuchs aus dem Supermarkt. Die Laiendarstellerin, die einem größeren TV-Publikum noch aus Berlin - Tag & Nacht bekannt sein dürfte, startete Anfang Oktober ein ungewöhnliches Experiment. Denn der Serienstar wollte seine Theorie beweisen, dass viele Supermarkt-Eier befruchtet sind. Um diese Vermutung zu bestätigen, brütete die Blondine sogar einige in einem Inkubator aus. Drei Wochen später lautet ihr Ergebnis: Sie ist jetzt stolze Mama von drei Küken.

"Experiment gelungen, würde ich mal sagen", schreibt Jenefer zu einem Foto ihres Nachwuchses auf Instagram. Alle ihre Küken seien "wohlauf und putzmunter", verrät sie. Die stolze Mutter eines Sohnes gesteht außerdem: "Ich komme selber noch nicht so richtig darauf klar, dass es funktioniert hat." Zu Beginn des Versuchs versprach die Ex-BTN-Darstellerin, dass sie – sollte das Experiment tatsächlich fruchten – nicht nur Vegetarierin, sondern sogar Veganerin werden würde. Den Verlauf hielt sie auch in mehreren YouTube-Videos fest. Darin ist auch zu sehen, wie die drei Küken aus den Supermarkt-Eiern schlüpfen.

Und wie heißen ihre kleinen gefiederten Freunde? Das Küken, das sich zuerst aus seiner Schale befreite, benannte Jenefer zu Ehren des Discounters, in dem sie die Eier gekauft hatte. Welchen Namen die anderen beiden erhalten sollen, das überlässt sie ihrer "Lieblings-Community".

Jenefer Riili im August 2020
Instagram / jenefer_riili
Jenefer Riili im August 2020
Matthias Höhn und Jenefer Riili mit Sohnemann Milan
Instagram / jenefer_riili
Matthias Höhn und Jenefer Riili mit Sohnemann Milan
Jenefer Riili im Oktober 2020
Instagram / jenefer_riili
Jenefer Riili im Oktober 2020
Seid ihr von Jenefers Experiment-Ergebnis überrascht?7145 Stimmen
5604
Ja, total!
1541
Nein, diese Vermutung hatte ich schon.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de