Dieses heikle Thema wird in der vierten Staffel von The Crown vorkommen. Schon bald können sich die Fans der Netflix-Show auf neue Folgen freuen. Zum ersten Mal wird dabei auch Prinzessin Diana (✝36) porträtiert – und einige Szenen über Prinz William (38) und Prinz Harrys (36) Mutter könnten ganz schön heftig werden. In der Serie wird es nämlich auch um Dianas Bulimieerkrankung gehen.

Wie The Sun berichtet, wird unter anderem zu sehen sein, wie Schauspielerin Emma Corrin in ihrer Diana-Rolle erst isst und sich dann wieder erbricht. Die Szenen wurden offenbar in Zusammenarbeit mit einer Charity-Organisation für Essstörungen gedreht, um sicherzustellen, dass die Erkrankung authentisch und sensibel dargestellt wird. Dianas Familie soll von dieser Darstellung der Prinzessin der Herzen allerdings alles andere als begeistert sein. "William und anderen Mitgliedern der Königsfamilie ist das unglaublich unangenehm", meinte ein Insider.

Wie Emma als Diana aussehen wird, zeigen schon einige Bilder vom Set der Serie. Vor allem modetechnisch werden die Diana-Fans bei der Show sicherlich auf ihre Kosten kommen. Einige Fashion-Klassiker der Royal bekommen bei "The Crown" nämlich noch einmal einen großen Auftritt.

Emma Corrin und Josh O'Connor bei den Dreharbeiten zu "The Crown"
MEGA
Emma Corrin und Josh O'Connor bei den Dreharbeiten zu "The Crown"
Prinzessin Diana in Wales, 1981
Getty Images
Prinzessin Diana in Wales, 1981
Emma Corrin am Set von "The Crown"
Backgrid / ActionPress
Emma Corrin am Set von "The Crown"
Werdet ihr euch die vierte Staffel von "The Crown" anschauen?310 Stimmen
267
Ja, ich bin schon ganz gespannt.
43
Nein, wahrscheinlich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de