Wie hat sich June Shannon (41) alias Mama Junes Gesicht nach dem medizinischen Eingriff verändert? Auf älteren Aufnahmen lächelte die Mutter von Kinderstar Honey Boo Boo (15) stets mit einem Doppelkinn in die Kamera. Dieser Anblick schien die US-Amerikanerin offenbar zu stören, weshalb sie ihren Hals nun bei einer Schönheitsoperation richten ließ. Jetzt tauchten die ersten Bilder auf: So sieht Mama June nach ihrer Kinn-OP aus!

Für das gelungene Ergebnis ließ sich Mama June sowohl an ihrem Kinn als auch an ihrem Hals überschüssiges Fett absaugen. Auch wenn die Aufnahmen, die der Bildagentur MEGA vorliegen, aus dem OP-Raum mit Verband und Atemmaske äußerst schmerzhaft aussehen, hat sich der Eingriff definitiv gelohnt: Im Vergleich zu älteren Schnappschüssen wirkt das Gesicht der 41-Jährigen nach der Operation deutlich schmäler und das Doppelkinn wurde den Proportionen entsprechend angepasst.

Doch die Fettabsaugung war nicht der einzige Eingriff von Mama Junes Verjüngungskur – die Blondine ließ sich zudem beim Friseur die Haare nachfärben und stylen sowie neue Zahnimplantate einsetzen. Mit den weißen Beißerchen steht einem strahlenden Lächeln nun nichts mehr im Wege.

Mama June im November 2020
MEGA
Mama June im November 2020
June Shannon mit ihrer Tochter Honey Boo Boo bei der Premiere von "Marriage Bootcamp", 2015
Getty Images
June Shannon mit ihrer Tochter Honey Boo Boo bei der Premiere von "Marriage Bootcamp", 2015
Mama June mit ihren neuen Zahnimplantaten
MEGA
Mama June mit ihren neuen Zahnimplantaten
Was sagt ihr zu Mama Junes neuem Kinn?371 Stimmen
175
Das sieht viel besser aus!
196
Na ja, ich erkenne keinen großen Unterschied.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de