Seit Mitte August ist Ashley Cain Vater einer Tochter. Doch nur kurz nach der Geburt machte der ehemaligen Ex on the Beach-Kandidat eine traurige Nachricht öffentlich: Ärzte diagnostizierten bei seinem Baby zwei Monate nach der Geburt Leukämie. Seitdem kämpft die kleine Maus um ihr Leben. Nun geht ihr Vater aber einen Schritt weiter: Ashley ruft im Netz zu einer Knochenmarkspende auf!

Für sein kleines Mädchen kämpft er wie ein Löwen-Papa und bat nun seinen Fans um Hilfe. "Aufgrund der genetischen Art der Leukämie, die sie hat, kann sie noch so gut die Chemotherapie verkraften, die Leukämie wird zurückkehren. Sie braucht also dringend eine Knochenmarktransplantation", erklärte er vor wenigen Tagen auf Instagram. Aufgrund Azaylias genetischer Abstammung sei es aber gar nicht so leicht, einen passenden Spender zu finden.

"Jeder, egal welcher Rasse könnte also ihre genetische Übereinstimmung haben! Meine kleine Kriegerin hat bis jetzt alles getan, was sie tun kann – und jetzt braucht sie unsere Hilfe", erklärte er im Netz weiter. Und tatsächlich: Nur Stunden nach seinem Aufruf haben sich schon Tausende registrieren lassen, um Ashleys Tochter mit einer möglichen Knochenmarkspende zu helfen.

Ashley Cain mit seiner Tochter
Instagram / mrashleycain
Ashley Cain mit seiner Tochter
Ashley Cain mit seiner Tochter Azaylia
Instagram / mrashleycain
Ashley Cain mit seiner Tochter Azaylia
Ashley Cain mit seiner Tochter im Oktober 2020
Instagram / mrashleycain
Ashley Cain mit seiner Tochter im Oktober 2020
Wie findet ihr es, dass er damit an die Öffentlichkeit gegangen ist?517 Stimmen
512
Super! So erreicht er viele Menschen, die vielleicht helfen können.
5
Ich hätte es wohl nicht so gemacht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de