Na, da hat Norbert gleich doppelten Grund zur Freude! Seine Hochzeit auf den ersten Blick-Ehe mit Wiebke startete – gelinde gesagt – holprig: Seine frisch angetraute Frau hatte nämlich schon einen Tag nach dem Jawort ihren Ring "vertüddelt". Er selbst fand das gar nicht dramatisch. Sie glaubte aber, dass das ein schlechtes Omen sei. Umso glücklicher ist sie, als das Schmuckstück wieder auftaucht. Leicht bekleidet teilt sie ihrem Mann die Neuigkeit mit.

Tatsächlich findet sie den Klunker beim Auspacken in ihrer Honeymoon-Bleibe in ihrem Koffer. Nur in Slip und BH läuft sie die Treppe hinunter und ruft Norbert zu: "Ich habe ihn gefunden – auf wundersame Weise." Der hat allerdings kaum Augen für das kleine funkelnde Ding in ihrer Hand. Sein Blick wandert eher an ihrem Körper rauf und runter. "Das war das nächste Highlight der Hochzeitsreise", schwärmt er anschließend im Einzelinterview.

Auch Wiebke entgeht nicht, dass ihr Anblick Norbert ganz schön wuschig macht. Sie wisse gar nicht, ob er stärker auf den Ring oder ihr knappes Outfit reagiert hätte, witzelte sie. Offenbar landet die 52-Jährige mit der Aktion einen echten Volltreffer, denn ihr Mann resümiert: "Dass Wiebke so locker damit umgegangen ist, finde ich total klasse, weil so einen Typ Frau suche ich und brauche ich."

Wiebke, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidatin 2020
Sat.1
Wiebke, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidatin 2020
Norbert, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Teilnehmer 2020
Sat.1
Norbert, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Teilnehmer 2020
Norbert und Wiebke, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Paar 2020
SAT.1/Willi Weber
Norbert und Wiebke, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Paar 2020
Was sagt ihr zu Wiebkes Unterwäsche-Offensive?873 Stimmen
314
Für meinen Geschmack war das etwas zu viel des Guten.
559
Ich fand das klasse.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de