Das ging wohl gewaltig nach hinten los! Charli D'Amelio ist mit ihren gerade mal 16 Jahren die TikTokerin mit den meisten Abonnenten der Welt – mit ihren Clips bespaßt der Teenager mittlerweile fast 100 Millionen Follower. Bislang erfreute sich der Webstar großer Beliebtheit. Jetzt allerdings löste ein Video einen folgenschweren Shitstorm aus – daraufhin entfolgten Charli beinahe eine Million Fans!

Charli verlor auf TikTok in kürzester Zeit knapp eine Million Abonnenten. Die Follower-Talfahrt ist nach wie vor im Gange – sekündlich entscheiden sich ehemalige Anhänger, von dem Content der Influencerin nichts mehr wissen zu wollen. Der Grund: Charlis gesamte Familie teilte einen Clip im Netz, in dem sie YouTuber James Charles (21) zum Dinner empfingen – Charli und ihre Schwester Dixie (19) konnten mit ihrem Benehmen jedoch nicht punkten. Ihre Fangemeinde ist schockiert: Die Schwestern würden sich total respektlos benehmen. Ein Koch bereitete den Gästen extra Speisen zu. Während Dixie dieses Essen dramatisch im Garten erbrach, schnitt Charli hinter dem Koch Fratzen und forderte Chicken Nuggets.

Für die Fans ein absolutes No-Go: "Geld kann einfach keinen Respekt kaufen", schreibt eine Userin. Ein anderer Beobachter stimmt ihr zu: "Es ist so ekelhaft, wie die sich wie Dreijährige benehmen und die Eltern nicht mal ihre eigenen Kinder kontrollieren können."

Dixie D'Amelio, US-TikTok-Star
Instagram / dixiedamelio
Dixie D'Amelio, US-TikTok-Star
James Charles, 2020 auf Instagram
Instagram / jamescharles
James Charles, 2020 auf Instagram
Charli D'Amelio, TikTok-Star
Instagram / charlidamelio
Charli D'Amelio, TikTok-Star
Findet ihr die Kritik berechtigt?4945 Stimmen
4612
Auf jeden Fall. So ein Benehmen geht gar nicht!
333
Das ist schon ziemlich hart...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de