Lizzo (32) gewährt einen Blick hinter die Fassade! Normalerweise zeigt sich die US-amerikanische Musikerin ihren Fans stets gut gelaunt auf großen Bühnen oder bei glamourösen Veranstaltungen: Mit Hits wie "Juice" oder "Good as Hell" setzt sie sich immer wieder für Body-Positivity und Selbstliebe ein. Doch dass nicht alles Gold ist, was glänzt, bewies die Musikerin jetzt im Netz: Unter Tränen sprach sie über die Schattenseiten des Promi-Daseins!

"Man kann der coolste und reichste Mensch aller Zeiten sein – und trotzdem macht es nicht glücklich", betonte Lizzo in einem TikTok-Clip und ließ ihren Emotionen freien Lauf: "Mit Geld kann man kein Glück kaufen. Der Ruhm wirkt nur wie eine Lupe, die den Mist vergrößert, den man eh schon hat." Unter Tränen berichtete die "Truth Hurts"-Interpretin davon, dass sie aktuell an ihren "inneren Konflikten" arbeite und mit seelischem Ballast kämpfe – und mit diesem werde sie aufgrund ihres Ruhms regelmäßig konfrontiert.

Aus diesem Grund hielt Lizzo einen Ratschlag für ihre Anhängerschaft parat. "Ich sage einfach euch allen, die mit sich selbst zu kämpfen haben, dass ihr diese inneren Probleme jetzt lösen müsst", riet sie ihrer Community und begründete: "Geld, Ruhm, Erfolg und noch nicht einmal das Älterwerden werden diese Probleme für euch lösen."

Lizzo bei den Brit Awards 2020 in London
Getty Images
Lizzo bei den Brit Awards 2020 in London
Musikerin Lizzo im Oktober 2020 in Detroit
Getty Images
Musikerin Lizzo im Oktober 2020 in Detroit
Lizzo, US-amerikanische Musikerin
Getty Images
Lizzo, US-amerikanische Musikerin
Was sagt ihr zu diesem emotionalen und ehrlichen Statement?151 Stimmen
140
Toll – ich finde es gut, dass sie kein Geheimnis aus ihren Problemen macht!
11
Na ja, ob ein Netz-Clip die Sache besser macht?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de