Die Sängerin Lizzo (32) möchte in ihrer Rolle als Aktivistin nicht auf ihr Gewicht und ihre Hautfarbe reduziert werden! Sie ist eine von vielen Promi-Damen, die sich für Selbstliebe einsetzen und Akzeptanz für alle Körperformen fordern. Der kurvige Superstar pfeift nämlich darauf, was die Gesellschaft über sie und ihren Körper denkt. Genau zu dieser Einstellung möchte sie anderen Frauen verhelfen und setzt sich deswegen für Body-Positivity ein. Doch viele verstehen ihre Motivation für die Vermittlung dieser Botschaft falsch. Und das macht Lizzo sauer: Sie ist nämlich nicht nur wegen ihres Gewichts oder ihrer Hautfarbe eine Aktivistin geworden!

Lizzo mag es nicht, wenn sie für ihren Körper verurteilt werde, aber sie würde sich auch missverstanden fühlen, wenn die Leute ihr dafür Komplimente machen würden, dass sie mutig wäre, sich so zu zeigen. Das würde sowohl auf Social Media passieren als auch in Zeitungsartikeln und in persönlichen Gesprächen. In der Netflix-Talkshow My Next Guest Needs No Introduction öffnet sich die "Juice"-Interpretin dem Moderator David Letterman (73) und spricht über ihre Gründe, sich zu engagieren: "Ich bin es leid, als Aktivistin wahrgenommen zu werden, nur weil ich dick und Schwarz bin. Ich bin Aktivistin, weil ich intelligent bin, Wertvorstellungen habe, gute Musik mache und ich der Welt helfen möchte."

Um diese Werte zu vermitteln, zeigt sich der Superstar gerne sehr freizügig und selbstbewusst. Das kommt nicht bei allen gut an und sie bekommt es mit Bodyshaming zu tun. Den Hatern macht sie dann oft eine Ansage: Im Sommer erklärte sie ihren Kritikern bereits bei TikTok, dass sie sich lieber um sich selbst kümmern sollten, statt auf sie zu gucken.

Sängerin Lizzo
Instagram / lizzobeeating
Sängerin Lizzo
Lizzo, Sängerin
Getty Images
Lizzo, Sängerin
Lizzo bei einem Auftritt
Getty Images
Lizzo bei einem Auftritt
Wie findet ihr Lizzos Ansage?79 Stimmen
74
Richtig so! Sie muss sich nichts gefallen lassen.
5
Ich glaube, die Kritiker meinen das gar nicht böse.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de