Ist das die Bestätigung für ein Liebescomeback von Khloé Kardashian (36) und Tristan Thompson (29)? In letzter Zeit wurden die Gerüchte, dass der Reality-TV-Star und der Basketballer nach ihrer Trennung im Februar des vergangenen Jahres langsam wieder zueinanderfinden würden, immer lauter. In einer aktuellen Folge von Keeping up with the Kardashians machte die Unternehmerin allerdings deutlich, dass sie noch immer große Probleme habe, ihrem Ex-Partner wirklich zu vertrauen. Jetzt scheinen Tristan und Khloé aber trotzdem einen großen Schritt gewagt zu haben!

Wie ein Insider gegenüber Us Weekly verriet, sollen die beiden nämlich schon wieder zusammenleben. Dabei sollen sie zwischen L.A., dem Wohnort des Kardashian-Jenner-Clans, und Boston, dem Arbeitsort des Sportlers, hin und her pendeln. Erst kürzlich wurde auch bekannt, dass Tristan einen Vertrag bei den Boston Celtics unterschrieben hat und deswegen, wie auch schon während der Beziehung mit Khloé, nicht dauerhaft bei seiner Tochter True (2) und der Brünetten in Kalifornien leben kann. Sollten die Behauptungen stimmen, dürfte der permanente Wohnortwechsel also nichts Neues für die 36-Jährige sein.

Schon im August gab es Gerüchte um eine gemeinsame Haussuche des einstigen Liebespaares. Ein Insider berichtete damals gegenüber People, dass Khloé gemeinsam mit Tristan "neu anfangen" wolle und dafür die passenden vier Wände suche.

Tristan Thompson im Juli 2020
Instagram / realtristan13
Tristan Thompson im Juli 2020
Khloe Kardashian und True Thompson
Instagram / khloekardashian
Khloe Kardashian und True Thompson
Malika Haqq und Khloé Kardashian
Instagram / khloekardashian
Malika Haqq und Khloé Kardashian
Glaubt ihr, dass Tristan und Khloé wirklich wieder zusammenwohnen?163 Stimmen
104
Ja, wieso auch nicht, wenn sie wieder zusammen sind!
59
Nee, ich kann mir nicht vorstellen, dass sie ihm wieder so weit vertraut!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de