Bei diesem Hochzeit auf den ersten Blick-Paar war definitiv Schicksal im Spiel. Als Kandidatin Lisa (30) ihren Zukünftigen Michael (35) am Traualtar zum ersten Mal sah, war ihr klar: Die beiden kennen sich bereits. Sie hatten nämlich mal ein Match auf einer Dating-Plattform gehabt. Ihr jetziger Ehemann schaltete in diesem Moment aber nicht ganz so schnell. Im Gespräch mit Promiflash verriet er sogar: Er konnte sich nicht an die Flirt-Vorgeschichte mit Lisa erinnern.

"Denn wie wir beide festgestellt haben, war Lisa zu diesem Zeitpunkt auf ihrem Profilbild blond", erklärte der Key Account Manager gegenüber Promiflash. Mittlerweile trägt die Flugbegleiterin ihre Haare brünett. Außerdem hatte er sie ja auch zuvor nie persönlich getroffen. Wie schon Lisa selbst, betonte auch Michael noch einmal: "Wir hatten nur telefonischen Kontakt."

Dass es trotz der großen Sympathie damals nie zum Date kam, nahm Lisa bereits rückblickend auf ihre Kappe. Sie sei einfach zu ungeduldig gewesen. Dabei hatte Michael durchaus Interesse, den Online-Flirt auch im Real-Life fortzuführen. "Aufgrund vom stressigen Alltag beider Seiten ergab sich aber kein Treffen innerhalb kurzer Zeit", meinte er.

"Hochzeit auf den ersten Blick" ab dem 4. November immer mittwochs um 20.15 Uhr auf Sat.1

Michael, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidat 2020
SAT.1/Willi Weber
Michael, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidat 2020
Michael und Lisa, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Paar
Instagram / michael.hadeb
Michael und Lisa, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Paar
Lisa und Michael bei "Hochzeit auf den ersten Blick"
@Sat.1/Christoph Assmann
Lisa und Michael bei "Hochzeit auf den ersten Blick"
Wusstet ihr, dass die beiden schon mal ein Match auf einer Dating-Plattform hatten?249 Stimmen
66
Nein, das habe ich gar nicht mitbekommen.
183
Ja, das war echt ein krasser Zufall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de