Was war der Grund, dass sich Barby Kelly (45) überraschend im Netz zurückmeldete? Seit dem Jahr 2000 zog sich das ehemalige Mitglied der erfolgreichen Kelly Family aus der Öffentlichkeit zurück. Der Grund: Die Musikerin leidet an einer psychischen Störung und konzentriert sich mit starken Medikamenten auf ihre Genesung. Nach langer Funkstille tauchte jetzt ein Instagram-Profil der Sängerin auf, betreut von ihrem Bruder Joey Kelly (47). Doch wieso kehrte Barby überhaupt in die sozialen Medien zurück?

Wie Bild berichtete, soll Barby nicht etwa ihr Netz-Comeback planen. "Der Account ändert nichts an Barbys Situation. Die ist und bleibt, wie sie ist", erklärte ihr Bruder Joey. Mit dem neu erstellten Profil wolle der Musiker lediglich bewirken, dass die Plattform Barbys Account verifiziert. Somit könnten die über die Jahre entstandenen Fake-Accounts endlich gemeldet und gelöscht werden.

Doch auch wenn Barbys Fans nun zumindest im Netz mit Schnappschüssen versorgt werden, ist eine Rückkehr als Sängerin derzeit undenkbar. Auch die geplante Tour im Jahr 2022 wird ohne Barby stattfinden. Auf dem anstehenden Album der Gruppe könnte sie allerdings zu hören sein.

Joey Kelly im Oktober 2020
ActionPress
Joey Kelly im Oktober 2020
Joey Kelly, Extremsportler
Getty Images
Joey Kelly, Extremsportler
Die Kelly Family, November 2019
Instagram / thekellyfamilyofficial
Die Kelly Family, November 2019
Folgt ihr Barbys offiziellem Account bereits?301 Stimmen
73
Ja, ich habe mich total gefreut, dass sie nun ein Profil hat!
228
Nein, bisher noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de