Halle Berry (54) fühlt sich offenbar in ihrer Ehre als Liebhaberin gekränkt! Die Schauspielerin ist seit wenigen Monaten wieder glücklich vergeben. Seit September datet sie offiziell den Musiker Van Hunt (50) – und zwischen den beiden geht es im Schlafzimmer offenbar heiß her! Das deutete die "Catwoman"-Darstellerin jetzt jedenfalls im Netz an und will sich so gegen Gerüchte wehren, sie sei schlecht im Bett!

Halles Schauspielkollegin LisaRaye McCoy hatte sich nämlich gerade erst in der TV-Show Cocktails with Queens über die 54-Jährige und deren Qualitäten in Sachen Matratzensport ausgelassen. Auf die Frage, ob Halle wirklich schlecht im Bett sei, meinte sie: "Das ist, was alle sagen. Das ist, was ich gelesen habe. Das ist, was ich gehört habe." Das konnte Halle natürlich nicht auf sich sitzen lassen und schrieb darauf scherzhaft bei Twitter: "LisaRaye, frag meinen Mann Van Hunt. Er wird dir alles sagen, was du wissen musst."

Aber wie kam es überhaupt zu den Gerüchten, Halle wüsste nicht, was sie im Schlafzimmer tut? Das stellte LisaRaye in der nächsten Ausgabe der Talkshow klar. Die ganze Sache hat nämlich etwas mit Halles Liebesszene in dem Film "Monster's Ball" zu tun. "Da gab es ihre Liebesszene und alle meinten, dass sie so im Bett sei. Und ich dachte: 'Nein. Das war ein Film, Leute. Worüber sprecht ihr?'", erklärte LisaRaye.

Van Hunt und Halle Berry
Instagram / vanhunt
Van Hunt und Halle Berry
LisaRaye McCoy bei den Abff Awards, 2016
Getty Images
LisaRaye McCoy bei den Abff Awards, 2016
Halle Berry, Schauspielerin
Getty Images
Halle Berry, Schauspielerin
Habt ihr schon mal von den Gerüchten über Halle gehört?434 Stimmen
33
Ja, diese Spekulationen gibt es schon länger.
401
Nein, bisher noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de