Ellen Page (33) ist ab jetzt Geschichte! Denn ab jetzt lebt die Schauspielerin offiziell als Trans-Mann. Vor mittlerweile sechs Jahren schon sorgte die sich damals noch als weiblich definierende Oscar-Nominierte mit ihrem Coming-out für Aufsehen. Seit etwas mehr als zwei Jahren ist der Film-Star mittlerweile mit Emma Portner verheiratet. In den vergangenen Monaten wurde es schließlich etwas stiller um Ellen, doch nun haute sie die nächste Knaller-News raus: Die 33-Jährige ist jetzt nicht nur ein Trans-Mann – sie heißt ab jetzt Elliot und möchte mit neuen Pronomen angesprochen werden!

In einem langen Statement heißt es auf Elliots Instagram-Account: "Hallo Freunde, ich möchte euch gerne mitteilen, dass ich Trans bin, meine Pronomen sind er/sie und mein Name ist Elliot. Ich bin glücklich, das schreiben zu können. Ich bin an einer wichtigen Stelle meines Lebens angelangt." Aber nicht nur Glück empfinde der Darsteller jetzt – ihm sei auch bewusst, was nun auf ihn zukommt. "Die Wahrheit ist, dass ich mich nicht nur glücklich schätze und weiß, was ich für Privilegien habe – ich habe auch Angst. Angst vor dem Hass, den Witzen und vor Gewalt."

Schließlich weist Elliot darauf hin, dass es viele Gewalttaten gegenüber Trans-Menschen gab und weiterhin gibt – allein 40 Personen seien in diesem Jahr bereits ermordet worden. Umso stolzer sei der US-Amerikaner aber jetzt, die Trans-Community unterstützen zu können. Besonders froh sei er zudem über den Support, den er von seinen Liebsten bekomme: "Ich kann nicht in Worte fassen, wie toll es ist, endlich zu lieben, wer ich wirklich bin und der Welt mein authentisches Ich zu zeigen."

Elliot Page und Emma Portner im Juni 2019 in New York
Getty Images
Elliot Page und Emma Portner im Juni 2019 in New York
Elliot Page, Schauspieler
Getty Images
Elliot Page, Schauspieler
Elliot Page im Mai 2019
Getty Images
Elliot Page im Mai 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de