Jetzt ist es raus! Braunwyn Windham-Burke ist bereits seit 20 Jahren mit ihrem Mann Sean Burke verheiratet und bekam sieben Kids mit ihm. Da die Kindererziehung zu einer Vollzeitbeschäftigung für die mehrfache Mutter wurde, startete die Blondine einen Blog, in dem sie ihr Wissen zu diesem Thema niederschrieb. Später wurde sie durch ihre Teilnahme an der Reality-TV-Show "The Real Housewives of Orange County" bekannt. Nun enthüllte Braunwyn überraschend, dass sie lesbisch ist.

In einem Interview mit GLAAD fiel offensichtlich eine große Last von ihr ab, als die Reality-TV-Berühmtheit offenbarte: "Ich fühle mich endlich wohl genug zu sagen: Ich mag Frauen. Ich bin Mitglied der LGBTQIA+-Community. Ich bin eine Lesbe." Obwohl der Bloggerin schon immer bewusst gewesen sei, dass sie sich von Frauen angezogen fühle, habe sie 42 Jahre gebraucht, diese Sätze auszusprechen. "Ich habe gerade das Gefühl, dass ich die Frau werde, die ich eigentlich sein sollte", beschrieb Braunwyn.

Nun könne Braunwyn sich endlich in ihrer Haut richtig wohlfühlen. Mit ihrem Ehemann wolle sie trotzdem verheiratet bleiben, denn Sean sei für sie wie ihr bester Freund. Obwohl die 43-Jährige jetzt eine Frau datet, lebt sie weiterhin mit Sean zusammen. Er und ihre sieben Kinder hätten die neue Frau an ihrer Seite sogar bereits kennengelernt.

Braunwyn Windham-Burke, Bloggerin
Instagram / braunwynwindhamburke
Braunwyn Windham-Burke, Bloggerin
Braunwyn Windham-Burke, Bloggerin
Instagram / braunwynwindhamburke
Braunwyn Windham-Burke, Bloggerin
Braunwyn Windham-Burke, Bloggerin
Instagram / braunwynwindhamburke
Braunwyn Windham-Burke, Bloggerin
Hättet ihr gedacht, dass Braunwyn auf Frauen steht?78 Stimmen
13
Ja, das habe ich bereits vermutet!
65
Nein, das kam für mich überraschend!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de