Jüngst feierte Iris Mareike Steen (29) ihr zehnjähriges Jubiläum bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten. Ihr Rollencharakter Lilly Seefeld hat dementsprechend schon vieles am Kolle-Kiez erlebt. Momentan ist die Ärztin in einen heißen Flirt mit der Figur Nihat verwickelt. Für die Darsteller sind das allerdings nicht die ersten gemeinsamen Sexszenen. Generell hat die gebürtige Hamburgerin schon einige Schauspielerfahrungen am GZSZ-Setz machen dürfen. Aber hat Iris jemals an einen Ausstieg aus der Serie gedacht?

Im exklusiven Promiflash-Interview verriet die 29-Jährige, dass sie bereits öfter darüber nachgedacht habe, die Daily zu verlassen. Ihr eigentlicher Plan hätte sich ursprünglich nur auf ein bis zwei Jahre bezogen. "Hätte mir damals jemand gesagt, dass ich wirklich ein ganzes Jahrzehnt da bin, hätte ich das nicht für möglich gehalten", erzählte sie. Doch solang sie glücklich sei und Zukunftspläne noch nicht kurz vor der Umsetzung stünden, bliebe sie gerne ein Teil der Vorabendserie.

Ein Serientod als potenzieller Ausstieg könne sie sich aber nicht vorstellen. Auch wenn dieser natürlich spannend zu drehen wäre, wolle sie sich lieber alles offen halten. "Ich finde die Vorstellung irgendwie schön, dass man theoretisch die Möglichkeit hat, auch mal wieder vorbeizuschauen", bemerkte Iris.

Lilly (Iris Mareike Steen) und Nihat (Timur Ülker) bei GZSZ
TVNOW / Rolf Baumgartner
Lilly (Iris Mareike Steen) und Nihat (Timur Ülker) bei GZSZ
Iris Mareike Steen im Spreewald im August 2020
Instagram / irismareikesteen
Iris Mareike Steen im Spreewald im August 2020
Iris Mareike Steen im November 2016
Getty Images
Iris Mareike Steen im November 2016
Wusstet ihr, dass Iris schon zehn Jahre bei GZSZ dabei ist?201 Stimmen
150
Ja, das ist für mich nichts Neues.
51
Wow, schon so lange! Das habe ich nicht gewusst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de