Wie geht es mit Braunwyn Windham-Burkes Ehe weiter? Vor einigen Tagen ging die The Real Housewives of Orange County-Bekanntheit mit einem sehr privaten Geständnis an die Öffentlichkeit. Sie outete sich als lesbisch und präsentierte kurz darauf ihre Partnerin. Dabei ist Braunwyn eigentlich seit 20 Jahren mit ihrem Mann Sean Burke verheiratet, mit dem sie sogar sieben Kinder hat. Jetzt stellte die Blondine klar: Trotz ihrer Gefühle für eine Frau wird sie sich nicht scheiden lassen.

Auf Instagram wollte ein Follower von der TV-Bekanntheit wissen, ob sie verheiratet bleibt oder versuchen möchte, in ihrem Leben voranzukommen. "Wir versuchen beides", reagierte sie auf den Kommentar und erklärte: "Er ist mein bester Freund und meine Familie." Zwar sei Braunwyn sich unsicher, ob ihre Vorstellung wirklich funktioniert. Sie und Sean würden jedoch versuchen, eine offene Ehe zu führen.

Dass die Eltern sich noch immer nah stehen, zeigt auch ein gemeinsames Bild in Braunwyns Story. Das Foto, auf dem die beiden einen Mundschutz tragen, scheint aktuell zu sein. "Wir werden es herausfinden", blickte die 43-Jährige hoffnungsvoll in die Zukunft.

Braunwyn Windham-Burke mit ihrer Partnerin
Instagram / braunwynwindhamburke
Braunwyn Windham-Burke mit ihrer Partnerin
Braunwyn Windham-Burke, Reality-Star
Instagram / braunwynwindhamburke
Braunwyn Windham-Burke, Reality-Star
Braunwyn Windham-Burke mit ihrem Mann Sean Burke, Dezember 2020
Instagram / braunwynwindhamburke
Braunwyn Windham-Burke mit ihrem Mann Sean Burke, Dezember 2020
Was haltet ihr von der Idee einer offenen Ehe?280 Stimmen
93
Das ist sicher, vor allem auch wegen ihrer Kids, eine gute Entscheidung.
187
Ich glaube nicht, dass das funktioniert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de