Jetzt wurde endlich enthüllt, wer die Stimme des Einhorns Didi Rakete ist! Seit Wochen rätseln die Zuschauer von Pretty in Plüsch, wer mit Massimo Sinató (40) zusammen singt. Die Mehrheit des TV-Publikums scheint überzeugt: Es muss sich um Mandy Capristo (30) handeln. Das wohl bisher größte Indiz, das für diese Theorie spricht, ist, dass das Ex-Monrose-Mitglied einen italienischen Song performte. Doch die große Frage ist nun: Stimmen die Vermutungen?

Ja, das Publikum lag goldrichtig! Als Massimo und sein getreues Plüscheinhorn ihr zweites Lied des Abends – "Grenade" von Bruno Mars (35) – zum Besten gaben, trat plötzlich Mandy auf die Bühne. Damit bewahrheiteten sich die Spekulationen letztendlich wirklich. Nach ihrer Performance verbeugte sich der Let's Dance-Profitänzerin vor seiner Duettpartnerin und betonte gegenüber Moderatorin Michelle Hunziker (43), wie "dankbar" er sei, mit ihr habe singen zu dürfen. Auch die brünette Schönheit ist überglücklich und gesteht: "Es war so aufregend. Ich war ganz nervös, aber es war klasse."

Kurz bevor Mandy und Massimo demaskiert wurden, wurde auch enthüllt, mit wem Jimi Blue Ochsenknecht (28) sang. Der Schauspieler stand mit keiner anderen als der Sängerin Jeanette Biedermann (40) auf der Bühne! Jetzt bleiben nur noch zwei Duos übrig, die enthüllt werde müssen.

Mandy Capristo, Sängerin
ActionPress
Mandy Capristo, Sängerin
Didi Rakete und Massimo Sinató bei "Pretty in Plüsch"
SAT.1/Julia Feldhagen.
Didi Rakete und Massimo Sinató bei "Pretty in Plüsch"
Jimi Blue Ochsenknecht und Jeanette Biedermann bei "Pretty in Plüsch"
SAT.1/Julia Feldhagen
Jimi Blue Ochsenknecht und Jeanette Biedermann bei "Pretty in Plüsch"
Habt ihr Mandy schon vorher erkannt?301 Stimmen
259
Ja, ihre Stimme ist unverwechselbar!
42
Nein, das überrascht mich total!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de