Lisa-Marie Schiffner (19) hält ihre Follower über die Schwangerschaft ihrer Mutter Andrea auf dem Laufenden. Seit wenigen Monaten ist bekannt, dass die 40-Jährige zum vierten Mal Nachwuchs erwartet. Lisa-Marie freut sich riesig auf ihr Geschwisterchen und gibt ihrer Community deshalb immer wieder Updates, bis das Baby das Licht der Welt erblickt. Jetzt verriet sie: Andrea möchte in den eigenen vier Wänden entbinden.

Das erzählte Lisa-Marie ihren über eine Millionen Followern auf Instagram: "Dieses Mal hat sich Mama dazu entschlossen, das Baby zu Hause zu bekommen." Das Ganze würde mit der Hilfe einer Hebamme passieren – für die Hausgeburt müssten sie aber noch viele Sachen besorgen. "Bald ist es soweit und die Vorbereitungen werden getroffen." Dieser Schritt sei etwas ganz Besonderes für Andrea, da die Geburten ihrer Kinder alle anders gewesen seien.

Erst vor wenigen Wochen machte sich die älteste Tochter von Andrea ziemliche Sorgen um die Schwangere. Wegen frühzeitiger Wehen musste Letztere nämlich ins Krankenhaus eingeliefert werden. "Sie hat so ein Mittel bekommen, damit die Wehen aufhören, die so stark waren", berichtete Lisa-Marie. Die Medikamente wurden zwar vorerst abgesetzt – ob Andrea diese aber noch einmal benötigen werde, ist unklar.

Lisa-Marie Schiffner mit ihrer Familie
Instagram / lisamarie_schiffner
Lisa-Marie Schiffner mit ihrer Familie
Andrea Schiffner mit ihrem Mann Christian und Tochter Emilia
Instagram / andrea_schiffner
Andrea Schiffner mit ihrem Mann Christian und Tochter Emilia
Andrea und Lisa-Marie Schiffner, 2020
Instagram / lisamarie_schiffner
Andrea und Lisa-Marie Schiffner, 2020
Findet ihr es gut, dass die beiden so offen über das Thema sprechen?130 Stimmen
64
Ja, das ist doch total interessant.
66
Mich interessiert das nicht so…


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de