Queen Elizabeth II. (94) wird wieder Urgroßmutter! Seit vergangenem Mittwoch ist es offiziell: Zara (39) und Mike Tindall (42) werden wieder Eltern. Die Enkelin der Queen und der frühere Rugby-Spieler sind bereits Eltern von zwei Töchtern und freuen sich nun darauf, bald ein weiteres Familienmitglied in ihren Reihen begrüßen zu dürfen. Doch nicht nur die zukünftigen Dreifach-Eltern fiebern der Geburt des Babys entgegen. Auch das royale Staatsoberhaupt soll angeblich ganz aus dem Häuschen sein.

Wie ein Insider gegenüber Vanityfair ausgeplaudert hat, soll sich die Queen bereits zu der frohen Botschaft geäußert haben: Sie sei demnach "überaus glücklich". Und das ist auch kein Wunder, denn immerhin darf sich die mittlerweile 94-Jährige dann auch ganz stolz neunfache Uroma nennen. Ob die Königin womöglich eine Präferenz in Bezug darauf hat, ob die royalen Minis bald von einem Jungen oder einem Mädchen unterstützt werden?

Mike hat da zumindest einen ganz klaren Wunsch. "Dieses Mal möchte ich einen Jungen, ich habe zwei Mädchen, ich möchte einen Jungen", plauderte er im Podcast "The Good, the Bad & the Rugby" aus und fügte hinzu, dass er auch ein Mädchen über alles lieben würde.

Prinz Williams Cousine Zara Phillips und ihr Mann Mike Tindall im Januar 2016 in Gold Coast
Getty Images
Prinz Williams Cousine Zara Phillips und ihr Mann Mike Tindall im Januar 2016 in Gold Coast
Queen Elizabeth II. im Dezember 2020
Getty Images
Queen Elizabeth II. im Dezember 2020
Zara und Mike Tindall am 90. Geburtstag der Queen
Getty Images
Zara und Mike Tindall am 90. Geburtstag der Queen
Seid ihr überrascht, dass die Queen sich so freut?235 Stimmen
214
Nein, das war ja zu erwarten!
21
Ja, schon – ich dachte, ihr wäre das vielleicht langsam zu viel Stress.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de