Prinzessin Sofia von Schweden (36) ist wieder schwanger – und das ist mittlerweile auch deutlich zu sehen! Nach ihren zwei Söhnen Prinz Alexander (4) und Prinz Gabriel (3) vergrößern Sofia und ihr Mann Prinz Carl Philip (41) die Familie um ein weiteres Mitglied. Erst am vergangenen Freitag hatten sie die erfreulichen Nachwuchs-News im Netz verkündet. Und jetzt dürfen sich die Royal-Fans sogar schon über ein erstes Foto mit Babybauch freuen.

Anlässlich des dritten Advents teilten Sofia und Carl Philip einen Schnappschuss auf Instagram, der sie und ihre zwei Sprösslinge gemeinsam im Wohnzimmer zeigt. Neben weihnachtlicher Deko springt vor allem eines direkt ins Auge: Die ganz besonders schöne Kugel, die sich unter Sofias Wollkleid abzeichnet. "Wir möchten uns für die herzlichen Glückwünsche an unsere wachsende Familie bedanken", schreibt das baldige Dreifach-Elternpaar zu seinem Foto.

Des Weiteren veröffentlichte das schwedische Königshaus eine Art Making-of-Video zum Bild. Darin zünden Sofia und Carl Philip mit ihren Kids die Kerzen eines Adventskranzes an und wünschen dem Volk eine besinnliche Zeit. Wer jedoch hofft, hier einen weiteren Blick auf den royalen Babybauch erhaschen zu können, wird enttäuscht: Während die Schwangere ihre Wölbung auf der Momentaufnahme ungeniert zeigt, wird sie im dazugehörigen Clip von einer Pflanze im Vordergrund verdeckt.

Prinz Carl Philip und Sofia mit den Prinzen Alexander und Gabriel
Josefine Persson/ Kungl. Hovstaterna
Prinz Carl Philip und Sofia mit den Prinzen Alexander und Gabriel
Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia im Oktober 2020 in Sunne, Schweden
Getty Images
Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia im Oktober 2020 in Sunne, Schweden
Prinzessin Sofia, Prinz Alexander, Prinz Gabriel und Prinz Carl Philip, Dezember 2019
Instagram / prinsparet
Prinzessin Sofia, Prinz Alexander, Prinz Gabriel und Prinz Carl Philip, Dezember 2019
Meint ihr, Sofia wird künftig noch mehr Bilder mit Babybauch veröffentlichen?259 Stimmen
173
Ja, kann ich mir schon vorstellen.
86
Nein, es werde sicher nur wenige geteilt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de