Die Fans kennen Janelle Brown (51) vor allem aufgrund ihrer polygamen Lebensweise aus der US-amerikanischen Reality-TV-Serie "Sister Wives", die in Deutschland unter dem Titel Alle meine Frauen bekannt ist: Sie ist eine von Kody Browns (51) vier Ehefrauen. Aber auch auf ihrem Social-Media-Kanal teilt die 51-Jährige immer wieder Eindrücke aus ihrem Privatleben – und dort machte sie jetzt eine traurige Nachricht publik: Janelles Mutter Sheryl Usher ist verstorben.

"Meine geliebte Mutter ist heute vor einer Woche in ihr himmlisches Zuhause zurückgekehrt", trauerte Janelle auf ihrem Instagram-Profil und erklärte, dass sie der Tod ihrer Mutter trotz deren Krankheit überrumpelt habe. Dennoch sei der "Sister Wives"-Star dankbar dafür, dass er in den letzten Stunden ihres Lebens bei ihr sein konnte. "Wir glauben an die Ewigkeit der Familie – und somit werden wir uns wiedersehen, Mama", betonte Janelle.

Zusätzlich zu ihrer engen Mutter-Tochter-Beziehung verband die beiden ein weiteres besonderes Verhältnis. Nach Janelles und Kodys Hochzeit hatte auch Mutter Sheryl offenbar Gefallen an dem polygamen Lebensmodell gefunden: Sie war daraufhin mit Kodys Vater William zusammengekommen – und lebte bis zu seinem Tod im Jahr 2013 mit ihm und seinen anderen Ehefrauen zusammen.

Robyn Brown, Meri Brown, Kody Brown, Christine Brown und Janelle Brown, 2012
Getty Images
Robyn Brown, Meri Brown, Kody Brown, Christine Brown und Janelle Brown, 2012
Janelle Brown, Reality-TV-Star
Instagram / janellebrown117
Janelle Brown, Reality-TV-Star
Janelle Brown, Oktober 2017
Instagram / janellebrown117
Janelle Brown, Oktober 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de