Bereut Ludwig Heer (39) seine Temptation Island V.I.P.-Teilnahme? In der ersten Staffel der Fremdgeh-Show stellte der Koch seine Beziehung mit Giulia Siegel (46) auf die Probe. Nach einigen Höhen und Tiefen – vor allem auf Giulias Seite – konnten die beiden aber jeglicher Versuchung widerstehen und gingen am Ende als Paar aus der Sendung. Im Promiflash-Interview zog Ludwig jetzt ein Fazit zur Sendung.

"Ich finde, dass es einfach ziemlich lächerlich ist, wenn Menschen sagen, dass eine Sendung wie 'Temptation Island V.I.P.' die härteste Herausforderung im Leben ist", erklärt der Restaurantbesitzer gegenüber Promiflash. Jeder, der das behaupte, habe seiner Meinung nach noch keine Herausforderung im Leben gemeistert. Das Format habe ihm aber gezeigt, was für eine tolle Frau er an seiner Seite habe, und er sei dankbar für alles, was seine Liebste dort geleistet habe.

Auch sein lebensgefährlicher Tauchunfall habe ihm kürzlich die Augen geöffnet. "Dazu kommt eben auch, dass einem so etwas aufzeigt, dass dieses Leben jederzeit vorbei sein kann", erzählt er weiter. Daher möchte er seinen Fans einfach mit auf den Weg geben, dass sie ihr Leben leben und einfach Spaß haben sollen.

Ludwig Heer und Giulia Siegel, Reality-TV-Stars
privat
Ludwig Heer und Giulia Siegel, Reality-TV-Stars
Ludwig Heer und Giulia Siegel
privat
Ludwig Heer und Giulia Siegel
Ludwig Heer, Koch
ActionPress
Ludwig Heer, Koch
Überrascht euch Ludwigs Fazit?217 Stimmen
108
Ja, ich dachte, er bereue die Teilnahme.
109
Nee, das habe ich erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de