Ja, es ist geschehen: Riccardo Simonetti (27) ist in festen Händen! Der Moderator hatte in den vergangenen Jahren immer wieder gescherzt, dass er wohl auf ewig alleinstehend sein würde. Vor allem, wenn er mit seinen Pärchenfreunden – wie zum Beispiel Farina Opoku (29) und ihrem Mann Pouya Yari oder auch Sylvie Meis (42) und ihrem Mann Niclas Castello – unterwegs war, machte er Witze über sein Single-Dasein. Doch das hat nun ein Ende, denn Riccardo hat sich tatsächlich verknallt!

Zum ersten Mal in seinem Leben ist der Influencer vergeben. Warum er die Liebe zu seinem Partner nun öffentlich macht? Das erklärt Riccardos Management gegenüber RTL: "Einerseits, um ein Zeichen für mehr Toleranz zu setzen, andererseits aber auch, um sich nicht länger verstecken zu müssen." Gemeinsame Auftritte seien derzeit aber noch nicht geplant.

Der Mann an der Seite das Wahlberliners? Steven, 37 Jahre alt und gebürtig aus New York. Kennengelernt haben sich die beiden laut Bunte in einem Fitnessstudio. "Ich fand ihn und seinen amerikanischen Akzent sofort süß. Wir haben uns verabredet", verrät Riccardo gegenüber dem Magazin und ergänzt in Bezug auf seine erste Beziehung: "Ich wusste gar nicht, dass ich so romantisch sein kann."

Sylvie Meis und Riccardo Simonetti im November 2018
Getty Images
Sylvie Meis und Riccardo Simonetti im November 2018
Riccardo Simonetti im Dezember 2020
Instagram / riccardosimonetti
Riccardo Simonetti im Dezember 2020
Moderator Riccardo Simonetti
Instagram / riccardosimonetti
Moderator Riccardo Simonetti
Würdet ihr Riccardos Partner gerne kennenlernen?1348 Stimmen
1049
Ja, das interessiert mich brennend.
299
Ach nein, das sollen die zwei mal erst für sich genießen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de