Wie verbringt Porsha Williams wohl die Feiertage? Immerhin hat der Real Housewives of Atlanta-Star erst im Oktober eine traurige Nachricht aus ihrem Privatleben bekannt gegeben: Die US-amerikanische TV-Persönlichkeit hat die Verlobung zu ihrem Partner Dennis McKinley gelöst und sich von diesem getrennt. Doch die Trennung hat offenbar keinen Einfluss auf das Fest der Liebe im Hause Williams-McKinley: Ihrer gemeinsamen Tochter Pilar Jhena zuliebe sollen Porsha und Dennis Weihnachten gemeinsam verbringen!

"Obwohl Porsha und Dennis getrennt leben, sind sie auf einer Wellenlänge, wenn es um die Erziehung von PJ geht", berichtete jetzt ein Insider gegenüber Hollywood Life und betonte: "Sie planen, Weihnachten gemeinsam mit Pilar zu feiern, denn schließlich sind sie immer noch eine Familie." Das Ex-Paar wolle nicht zulassen, dass sich ihr Liebesaus auf das Glück ihrer 20 Monate alten Tochter auswirke – ganz im Gegenteil: "Sie sind wirklich bemüht, sich als Eltern das Sorgerecht für Pilar zu teilen."

Allerdings habe dieses familiäre Zusammensein keinen Einfluss auf Porshas und Dennis' Trennung. "Sie hat das Gefühl, dass sie als Eltern mit gemeinsamem Sorgerecht besser sind", merkte ein weiterer Promi-Experte an. Die "Real Housewives"-Persönlichkeit werde ihren Ex zwar immer zu ihrer Familie zählen, dennoch plane sie nicht, einen weiteren Beziehungsversuch mit ihm zu starten.

Dennis McKinley und Porsha Williams
Instagram / workwincelebrate
Dennis McKinley und Porsha Williams
Pilar McKinley, Porsha Williams Tochter
Instagram / porsha4real
Pilar McKinley, Porsha Williams Tochter
Porsha Williams im Dezember 2020
Instagram / porsha4real
Porsha Williams im Dezember 2020
Was sagt ihr dazu, dass Porsha und Dennis Weihnachten gemeinsam verbringen?17 Stimmen
13
Toll! Ich finde es gut, dass Pilar für die beiden an erster Stelle steht!
4
Na ja, ob das gut geht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de