Lisa (30) und Michael (35) beenden Hochzeit auf den ersten Blick nicht als Paar! Zwar begann ihre Reise in der Kuppelshow ziemlich vielversprechend. Doch letztendlich sei der Funke einfach nicht übergesprungen. Ansonsten würden sich die zwei aber verdammt gut verstehen. Deshalb entschieden sie sich im Finale auch für eine Freundschaft, aus der in ein paar Jahren vielleicht mehr werden könnte. Aber heißt das, dass eine Scheidung vorerst nicht zur Debatte steht? Promiflash hat bei Lisa nachgehakt.

"Bis zum heutigen Tag haben wir die Scheidung noch nicht eingereicht", erklärte die Flugbegleiterin. Allerdings wollen sie das im Laufe des kommenden Jahres nachholen. Vorerst scheinen weder Michael noch sie daran zu glauben, dass sie eine Beziehung miteinander eingehen wollen. Sie blicken nach vorn. "Da wir stets offen und ehrlich miteinander gesprochen haben und beide wissen, woran wir beieinander sind, sind wir beide auch bereit, uns auf jemand Neuen einzulassen", betonte Lisa weiter.

Und tatsächlich: Lisa hat sogar wirklich schon einen neuen Mann an ihrer Seite. Das verriet die 30-Jährige in einem Instagram-Livestream. Allerdings sei das noch ganz frisch. "Ich habe den jetzt seit drei Wochen", erzählte sie. Michael habe damit gar kein Problem.

Michael und Lisa, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Paar
Instagram / michael.hadeb
Michael und Lisa, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Paar
Lisa und Michael, Kandidaten bei "Hochzeit auf den ersten Blick" 2020
@Sat.1/Christoph Assmann
Lisa und Michael, Kandidaten bei "Hochzeit auf den ersten Blick" 2020
"Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidat Lisa
Instagram / lisa.hadeb
"Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidat Lisa
Seid ihr enttäuscht, dass Lisa und Michael sich gegen die Ehe entschieden haben?838 Stimmen
183
Nein, mir war das schon klar.
655
Ja, ich fand die als Paar toll.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de