Kimberley Walsh (39) gibt einen ehrlichen Einblick in ihre Schwangerschaft. Vor wenigen Tagen hatte die britische Musikerin eine niedliche Nachricht publik gemacht: Das ehemalige Mitglied der Girlgroup Girls Aloud und dessen Mann Justin Scott erwarten aktuell ihr drittes Kind – und auch die beiden Söhne Bobby und Cole freuen sich garantiert schon auf ihr Geschwisterchen. Doch die werdende Mutter hatte einige Zeit, mit großen Sorgen zu kämpfen: Kim hatte Angst, eine Fehlgeburt zu erleiden.

"Die ersten paar Monate sind immer ein bisschen voller Sorge", betonte Kim jetzt gegenüber Ok! und erklärte ihre Ängste genauer: "Es gibt so viele Komplikationen, die auftreten können – und Fehlgeburten sind so häufig." Aus diesem Grund habe sie in den vergangenen Wochen immer mit dem Gedanken im Hinterkopf gelebt, dass sie es womöglich nicht bis zu diesem Punkt der Schwangerschaft schaffen werde.

Mittlerweile befinde sich Kim nicht nur in der 15. Schwangerschaftswoche – sie sei auch mehr als erleichtert, dass sie es ohne Komplikationen ins zweite Trimester geschafft hat. "Es ist schön, in diese Phase zu kommen und zu denken: 'Ok, es scheint alles gut zu sein'", gab sie einen weiteren Einblick in ihre Gefühlslage. Sie erwarte ihr Baby im Sommer 2021.

Kimberley Walsh mit ihrem Mann Justin und ihren Kindern Bobby und Cole
Instagram / kimberleywalshofficial
Kimberley Walsh mit ihrem Mann Justin und ihren Kindern Bobby und Cole
Kimberley Walsh, Ex-Mitglied der Girlgroup Girls Aloud
Instagram / kimberleywalshofficial
Kimberley Walsh, Ex-Mitglied der Girlgroup Girls Aloud
Kimberley Walsh im Dezember 2020
Instagram / kimberleywalshofficial
Kimberley Walsh im Dezember 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de