Ist die Familienplanung etwa schon abgeschlossen? Es ist etwas über ein Jahr her, dass Kisu (29) zum ersten Mal Mutter wurde. Um genau zu sein, erblickte die Tochter der Beauty-Bloggerin Anfang November 2019 das Licht der Welt. Die YouTuberin geht in ihrer neuen Rolle als Mama total auf – da stellt sich natürlich für einige Fans die Frage: Sind noch weitere Kinder geplant?

Die Antwort lautet ganz klar: Ja! Kisu selbst ist mit einer Schwester aufwachsen und würde sie niemals missen wollen. "Ich kann mir gar kein Leben ohne meine Schwester Mai vorstellen", gibt sie in einer Fragerunde in ihrer Instagram-Story preis. Außerdem sei Töchterchen Milena so gesellig und liebe andere Kinder, dass sie nicht als Einzelkind aufwachsen soll. Aber bevor die Familie wächst, stehen erst einmal noch andere wichtige Dinge an – wie zum Beispiel ein Eigenheim oder ihre große Hochzeit mit ihrem Kevin.

"Seitdem ich schwanger wurde, kamen so viele Lebensmeilensteine auf einmal, die ich noch gar nicht so realisieren konnte. Ich möchte alles so gerne in Ruhe genießen und die nächsten Meilensteine in Abständen erreichen", erklärt Kisu. Unter anderem spielt sie damit auf ihre standesamtliche Hochzeit an, die tatsächlich nur wenige Wochen vor der Geburt von Milena stattgefunden hatte.

Kisu und ihre Tochter Milena im Juli 2020
Instagram / kisu
Kisu und ihre Tochter Milena im Juli 2020
Kisu, Netz-Star
Instagram / kisu
Kisu, Netz-Star
Kisu mit ihrem Mann Kevin
Instagram / kisu
Kisu mit ihrem Mann Kevin
Verfolgt ihr Kisus Mama-Alltag im Netz?130 Stimmen
52
Ja, total gern sogar!
78
Nee, noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de