Sarah (28) und Pietro Lombardis (28) Sohn Alessio (5) wurde im Jahr 2015 geboren. Mittlerweile ist ihr Sohnemann bereits fünf Jahre alt und geht bald in die Schule. Obwohl die beiden seit 2019 offiziell geschieden sind, funktioniert die gemeinsame Erziehung mittlerweile gut. Immer wieder teilen die ehemaligen DSDS-Teilnehmer Aufnahmen von Geburtstagen oder Feiertagen, die sie zusammen verbringen. Doch nun gab Sarah zu, dass auch für sie die Erziehung nicht so einfach ist, wie es auf Social Media scheint.

"Alessio hat einige Trotzphasen und ist manchmal ein echter Sturkopf", verriet sie in ihrer Instagram-Story. Als eine Followerin meinte, dass bei der 28-Jährigen alles immer so entspannt wirke, erklärte Sarah: "Man darf nie vergessen, das man von meinem 24-Stunden-Tag vielleicht nur zwei bis drei Minuten sieht." Was in ihren Videos und Clips nach Friede, Freude, Eierkuchen aussieht, kostet auch die Brünette vermutlich reichlich Zeit und Nerven. Sie gab zu, dass es ihr total oft schwerfalle, konsequent zu bleiben.

Und obwohl es nicht immer einfach zu sein scheint, wünscht sich Sarah noch ein Geschwisterchen für Alessio. Seit knapp einem Jahr ist die Beauty nun mit Julian Büscher (27) zusammen und mittlerweile sogar verlobt. Im Netz verriet die Sängerin bereits vor wenigen Tagen, dass sie sich mit ihrem Zukünftigen weiteren Nachwuchs vorstellen könnte.

Sarah Lombardi mit ihrem Sohn Alessio, Januar 2020
Instagram / sarellax3
Sarah Lombardi mit ihrem Sohn Alessio, Januar 2020
Sarah Lombardi und Julian Büschers erstes gemeinsames Selfie
Instagram / sarellax3
Sarah Lombardi und Julian Büschers erstes gemeinsames Selfie
Sarah Lombardi mit ihrem Sohn Alessio und ihrem Verlobten Julian Büscher
Instagram / /sarellax3
Sarah Lombardi mit ihrem Sohn Alessio und ihrem Verlobten Julian Büscher
Hättet ihr gedacht, dass Alessio gerade einige Trotzphasen hat?405 Stimmen
396
Ja, das ist häufig so in dem Alter!
9
Nein, er wirkt immer total lieb!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de