Erreicht der Trennungskrieg zwischen Georgina Fleur (30) und ihrem Ex Kubilay Özdemir jetzt seinen Höhepunkt? Seit ihrer Teilnahme am Sommerhaus der Stars führen das TV-Sternchen und der Unternehmer eine On-off-Beziehung – öffentliche Schlammschlacht inklusive. Nachdem es in den vergangenen Tagen verdächtig ruhig um die Streithähne war, geht es nun wohl in die nächste Runde. Georgina wirft Kubi vor, sie regelrecht zu terrorisieren.

In ihrer Instagram-Story wendet sich die ehemalige Dschungelcamp-Kandidatin ganz aufgelöst an ihre Follower: Alle sollen bitte das Profil des Geschäftsmannes melden, denn er habe ihre Handynummer und ihre Kontodaten im Netz gepostet – und das ist noch nicht alles: "Also häusliche Gewalt, Cybermobbing. Er hat meine Kleider zerschnitten. Das ist Sachbeschädigung, Verleumdung! [...] Das ist ein kranker Stalker. Der lauert mir hier regelmäßig auf und das geht nicht so weiter." Ihr gehe es echt nicht gut und sie habe in den vergangenen Tagen fast nur geheult.

Und weil sie so hilflos sei, bitte sie ihre Community um Unterstützung: "Bitte helft mir, dem ein Ende zu setzen." Sie könne rückblickend selbst nicht verstehen, wie sie zwei Jahre mit "so einem Psycho" habe zusammen sein können. "Er hat mich irgendwie gezwungen, mit ihm zusammen zu sein. Ich habe immer aus Mitleid gedacht, ich bleibe mit ihm zusammen", meint sie. Doch jetzt könne sie einfach nicht mehr.

Georgina Fleur, Reality-TV-Star
Krick, Jens / Action Press
Georgina Fleur, Reality-TV-Star
Georgina Fleur, Reality-TV-Sternchen
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur, Reality-TV-Sternchen
Georgina Fleur und Kubilay Özdemir in Dubai
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur und Kubilay Özdemir in Dubai
Glaubt ihr, dass damit das letzte Wort in der Trennungs-Schlammschlacht gesprochen ist?2386 Stimmen
2188
Nein, da geht es bestimmt noch weiter.
198
Ja, hoffentlich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de