Hofdame Antonia plaudert ganz offen über ihre Beziehung zu Bauer Patrick! Die Hannoveranerin und der Landwirt lernten sich in der Bauer sucht Frau-Hofwoche kennen – ein Paar wurden sie aber erst wenige Monate später: Das machten die beiden vor wenigen Tagen offiziell und teilten im Netz bereits mehrere verliebte Schnappschüsse. Gegenüber Promiflash verriet Antonia nun erste Details über ihre Beziehung und erklärte, was sie an Patrick am meisten schätzt.

"Ich liebe an Patrick, dass er wirklich so eine unfassbar herzliche Art jedem Menschen gegenüber hat. Er hat nie Vorurteile, er hatte keine Vorurteile mir gegenüber", erzählte die Blondine im Promiflash-Interview. Er gebe jedem eine Chance und habe für jeden ein offenes Ohr. Zudem sei er sehr gesprächig, lieb und hilfsbereit. "Einfach ein einzigartiger Mensch", fasste Antonia zusammen.

Allerdings gibt es offenbar auch etwas, das die Kosmetikerin an ihrem Liebsten stört. "Patricks Macke ist, dass er manchmal schon ein Sturkopf ist", erklärte die 20-Jährige. Darüber hinaus nutze es der Baden-Württemberger manchmal aus, dass er fünf Jahre älter ist als sie – er lasse oft sein Alter und seine Lebenserfahrung raushängen. Damit kann Antonia aber anscheinend gut leben: "Bis jetzt habe ich noch keine große Macke festgestellt."

Patrick Romer und Antonia Hemmer
Instagram / antonia_hemmer
Patrick Romer und Antonia Hemmer
Antonia und Patrick, "Bauer sucht Frau"-Stars 2020
Fotograf Jonas Haid
Antonia und Patrick, "Bauer sucht Frau"-Stars 2020
Julia, Patrick und Antonia, "Bauer sucht Frau"-Teilnehmer 2020
TVNOW / friese.tv/Andreas Friese
Julia, Patrick und Antonia, "Bauer sucht Frau"-Teilnehmer 2020
Wollt ihr mehr über die Beziehung der beiden erfahren?80 Stimmen
31
Ja, unbedingt!
49
Nein, das interessiert mich nicht so besonders.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de