Das sind doch mal tolle Neuigkeiten zum Jahresende! Jonathan Van Ness (33), der sich vor allem durch die Netflix-Serie Queer Eye international einen Namen machte, geht mit vielen Dingen sehr offen um. So macht er unter anderem kein Geheimnis daraus, non-binär zu sein – auch über die Tatsache, dass er HIV-positiv ist, spricht er öffentlich. Nur eine Sache hält der TV-Friseur eher unter Verschluss: sein Liebesleben. Umso überraschender, dass Jonathan seine Fans jetzt an diesem privaten Moment teilhaben lässt: Er ist verheiratet!

Dass er offiziell unter der Haube ist, verrät er seinen Fans in einem emotionalen Jahresrückblick auf Instagram. Allerdings ist der 33-Jährige nicht erst seit gestern vom Markt – tatsächlich scheinen schon vor Monaten die Hochzeitsglocken geläutet zu haben. "Danke Universum, dass ich hier sein durfte und danke an alle, die mich unterstützt haben. 2020 war ein Jahr wie kein anderes", beginnt Jonathan seinen Beitrag. Während er zunächst Dinge aufzählt, die in den vergangenen Monaten nicht so gut gelaufen sind, lässt er ganz nebenbei fallen, dass er verheiratet ist...

"Ich habe meinen besten Freund geheiratet und einen liebevollen Partner, mit dem ich mein Leben weiter aufbauen kann", berichtet Jonathan überglücklich. Wie die Feierlichkeiten ausgesehen und wann sich die Männer das Jawort gegeben haben, ist nicht bekannt. "Ich freu mich so für dich. Eines der schönsten Paare der Welt. Ich liebe dich und ein frohes neues Jahr", kommentiert sein "Queer Eye"-Kollege Karamo Brown den Post.

Jonathan Van Ness, "Queer Eye"-Star
Instagram / jvn
Jonathan Van Ness, "Queer Eye"-Star
Jonathan Van Ness, Schauspieler
Getty Images
Jonathan Van Ness, Schauspieler
Karamo Brown, Antoni Porowski, Jonathan Van Ness, Tan France und Bobby Berk in Los Angeles, Mai 2019
Getty Images
Karamo Brown, Antoni Porowski, Jonathan Van Ness, Tan France und Bobby Berk in Los Angeles, Mai 2019
Überrascht euch diese Hochzeits-News?90 Stimmen
82
Ja, total! Ich hab nichts geahnt.
8
Nein, ich dachte mir schon, dass da was im Busch ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de