Mit diesem Titelblatt wird Jonathan Van Ness Geschichte schreiben! Der US-amerikanische Podcaster erregte in den vergangenen Jahren vor allem durch seine Auftritte in der Reality-Show Queer Eye auf Netflix große Aufmerksamkeit. Doch der gelernte Friseur wird nun vom TV-Darsteller zum echten Cover-Model: Nach 35 Jahren Pause ziert Jonathan als erster Mann allein die Vorderseite der britischen Cosmopolitan – und setzt damit ein Zeichen!

Auf seinem Twitter-Account veröffentlichte der "Gay of Thrones"-Darsteller am Montag das Deckblatt des Hochglanzmagazins. In einem orangen Tüllkleid, Tennissocken und Sneakers lacht der 32-Jährige glücklich in die Kamera. Das Bild versah Jonathan mit folgenden, stolzen Worten: "Ich bin der erste nicht-weibliche Cover-Star seit 35 Jahren! Danke, Cosmopolitan, dass ihr mehr Variationen von Schönheit für junge LGBTQ+-Menschen zeigt!"

Der allererste Mann auf der Frontseite der Zeitschrift ist Jonathan nämlich nicht: 1984 hatte Boy George (58) in einem lockigen Madonna (61)-Look vom Cover gestrahlt. Auch die Jungs von One Direction durften sich bereits über die große Ehre freuen – jedoch als Band und weniger symbolträchtig als Jonathan als LGBTQ-Repräsentant und non-binär lebender Mann. Das betonte auch Cosmo-Chefin Claire Hodgson in einem Statement des Magazins: "Wir möchten unsere diverse und wunderschöne Leserschaft repräsentieren, Gespräche anregen und Bewegung in die Sache bringen!"

Jonathan Van Ness, bekannt aus "Queer Eye"Instagram / jvn
Jonathan Van Ness, bekannt aus "Queer Eye"
Jonathan Van Ness bei den MTV VMAsGetty Images
Jonathan Van Ness bei den MTV VMAs
One Direction in LondonSplash News
One Direction in London
Wie gefällt euch das Cosmo-Cover von Jonathan?156 Stimmen
119
Das ist so toll! Ein großartiges Foto und ein tolles Statement!
37
Gefällt mir nicht so gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de