Die Familie von Reese Witherspoon (44) ist nun um ein weiteres Mitglied gewachsen. Erst im vergangenen Oktober musste die Schauspielerin den Verlust ihrer geliebten Französischen Bulldogge Pepper verkraften. Die Fellnase starb an den Folgen einer Krebserkrankung. Nur wenige Tage später brachte die Tochter der "Natürlich Blond"-Darstellerin, Ava Phillippe (21), einen neuen Welpen nach Hause: Einen süßen Jack Russel Terrier namens Benji – und der hat nun sogar noch einen Spielgefährten bekommen.

"Weihnachten mit den Verwandten: Minnie Pearl und Benji", schreibt Reese zu einem goldigen Schnappschuss ihrer beiden Hunde. Die beiden Vierbeiner scheinen sich bereits super miteinander zu verstehen, da es auf dem Foto so wirkt, als ob der Terrier den neuen tierischen Familienzuwachs beschütze. Neben der Aufnahme ihrer beiden Haustiere teilte der Big Little Lies-Star noch ein weiteres Foto von seiner Französischen Bulldogge Minnie.

Die 44-Jährige postete auch ein Bild von sich und Minnie zusammen. Reese sitzt auf einem Stuhl, während der Welpe auf ihrem Schoß Platz nimmt. Das Entzückendste daran: Die Blondine und ihre kleine Fellnase sind im Partnerlook – sie beide tragen ein rotes Oberteil!

Ava Phillippe und Reese Witherspoon
Getty Images
Ava Phillippe und Reese Witherspoon
Reese Witherspoon im Dezember 2020
Instagram / reesewitherspoon
Reese Witherspoon im Dezember 2020
Reese Witherspoon und Minnie im Dezember 2020
Instagram / reesewitherspoon
Reese Witherspoon und Minnie im Dezember 2020
Seid ihr überrascht, dass sich Reese einen weiteren Hund nach Hause geholt hat?31 Stimmen
12
Ja, total.
19
Nein, gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de