Ihre Liebe sollte offenbar nicht für die Ewigkeit sein! Nach über zwei Jahren Beziehung hielt Karl Glusman im Oktober 2018 um die Hand von Zoe Kravitz (32) an. Weniger als ein Jahr später gaben sich der Schauspieler und die Tochter von Lenny Kravitz (56) bei einer romantischen Zeremonie in Paris das Jawort. Nach rund 18 Monaten Ehe scheint es zwischen ihnen aber nicht mehr sonderlich gut zu laufen: Zoe Kravitz und Karl haben sich getrennt!

Gerichtsdokumenten zufolge, die People vorliegen, habe Zoe am 23. Dezember die Scheidung eingereicht. Zudem soll ein Vertreter des "Mad Max"-Stars die Trennung bestätigt haben. Wann genau die Ehe in die Brüche gegangen ist, ist nicht bekannt. Auch nähere Informationen über die Hintergründe des Liebes-Aus gibt es derzeit nicht.

Im Sommer hatte Zoe anlässlich ihres ersten Hochzeitstages noch mit süßen Schnappschüssen an ihre Trauung erinnert. Allerdings deutete sie im Text offenbar schon an, dass es in ihrer Ehe nicht immer gut läuft: "Ein Jahr. Nicht das Jahr, das wir erwartet hatten, aber ich glaube, dass wir das schaffen können. Wir können alles schaffen."

Karl Glusman und Zoe Kravitz
Getty Images
Karl Glusman und Zoe Kravitz
Zoe Kravitz, Schauspielerin
Getty Images
Zoe Kravitz, Schauspielerin
Zoe Kravitz und Karl Glusman im September 2017
Getty Images
Zoe Kravitz und Karl Glusman im September 2017
Hättet ihr mit dem Liebes-Aus gerechnet?432 Stimmen
88
Ja, das war schon abzusehen.
344
Nein, ich bin baff! Damit hätte ich überhaupt nicht gerechnet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de