Blac Chyna (32) macht es, Aaron Carter (33) macht es – und auch Bastian Yotta (44) hat Gefallen daran gefunden: OnlyFans. Auf der Onlineplattform geht es heiß her: Etliche namhafte Stars ziehen sich dort aus, teilen die Nackt-Impressionen mit ihrer Community und bekommen am Ende des Tages Geld dafür. Ein wohl recht einfacher und schneller Weg, die Taschen zu füllen – ob sich die Ex-Bachelorette Gerda Lewis (28) wohl auch bald ein Profil erstellt und die Hüllen fallen lässt?

Wohl eher nicht. In einer Instagram-Fragerunde steht Gerda ihren Followern Rede und Antwort. Ein User möchte von ihr wissen: "OnlyFans-Account schon in Planung?" Offenbar keine Option für die 29-Jährige: "Nicht meine Plattform", beteuert sie. Außerdem sei es ihr schleierhaft, wieso Nutzer dafür zahlen sollen, um Bilder zu sehen. "Instagram ist ja schließlich auch kostenlos", lautet Gerdas Fazit.

Eine weitere Sache, die für die einstige Rosenverteilerin allem Anschein nach nicht infrage kommt: eine Teilnahme am Dschungelcamp. In besagtem Q&A wird Gerda auf einen möglichen Einzug in den TV-Busch angesprochen. "Sag niemals nie. Aber: Nie", lautet ihre Reaktion.

Blac Chyna im Mai 2020
Instagram / blacchyna
Blac Chyna im Mai 2020
Collage: Bastian Yotta
Telegram/ Bastian Yotta
Collage: Bastian Yotta
Gerda Lewis, Influencerin und Ex-Bachelorette
Instagram / gerdalewis
Gerda Lewis, Influencerin und Ex-Bachelorette
Überrascht euch Gerdas Antwort zu OnlyFans?263 Stimmen
82
Ja. Ich hätte nicht gedacht, dass sie es komplett ausschließt.
181
Nein. Damit habe ich gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de