Hanna Schlönvoigt (25) plaudert aus dem Nähkästchen! Im Dezember 2017 bekam das hübsche Model, das den Fans auch als Hanna Weig bekannt sein dürfte, zusammen mit Gute Zeiten, schlechte Zeiten-Star Jörn Schlönvoigt (34) sein erstes Kind. Die Geburt der kleinen Delia (3) verlief aber alles andere als problemlos und sorgte sogar dafür, dass das Leben der frischgebackenen Mutter kurz auf dem Spiel stand. Jetzt verriet Hanna, wie sie davon erfahren hatte, dass sie in anderen Umständen war!

"Ich habe es gar nicht gemerkt – Jörn hat mir die ganze Zeit gesagt, dass ich schwanger bin. Dann wollte ich ihm beweisen, dass ich es nicht bin, habe einen Test gemacht und dann stand da: Zwei bis drei Wochen!", schilderte Hanna auf Nachfrage eines Followers den Moment, in dem sie erfahren hatte, dass sie ein Kind in sich trug. Diese Neuigkeit sei damals allerdings kein Problem für die 25-Jährige gewesen, erklärte sie auf Instagram weiter, schließlich habe sie schon immer den Plan gehabt, früh Nachwuchs zu bekommen.

Inzwischen ist der niedliche Schlönvoigt-Nachwuchs drei Jahre alt und hält seine Eltern ordentlich auf Trab. Gemeinsam mit ihrer hübschen Mama mischt die kleine Delia seit Kurzem auch die Social-Media-Plattform TikTok auf und begeistert die Fans mit ihrer zuckersüßen Art.

Hanna Weig, Jörn Schlönvoigt und Tochter Delia, Mai 2019
Instagram / hannaweig
Hanna Weig, Jörn Schlönvoigt und Tochter Delia, Mai 2019
Delia und Hanna Schlönvoigt im Januar 2021
Instagram / hannaweig
Delia und Hanna Schlönvoigt im Januar 2021
Delia, Tochter von Hanna und Jörn Schlönvoigt, 2019
Instagram / hannaweig
Delia, Tochter von Hanna und Jörn Schlönvoigt, 2019
Hättet ihr gedacht, dass Jörn das seiner Liebsten anmerkt?490 Stimmen
319
Ja, wieso auch nicht! Sie sind ja ein Paar und kennen sich gut.
171
Nein, das hätte ich nicht gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de